29.08.06 08:13 Uhr
 158
 

Fußball: Heimspiel der israelischen Nationalelf findet in Holland statt

Wie die Uefa jetzt entschieden hat, darf Israel keine Nationalspiele mehr austragen. Gleiches gilt für Europacup-Spiele.

Grund dafür ist der Krieg im Nahen Osten und die damit verbundenen Risiken für Spieler und Fans. Das EM-Qualifikationsspiel gegen Andorra, das eigentlich als Heimspiel geplant war, muss nun in den Niederlanden ausgetragen werden.

Erst nach Beendigung des Krieges wird wieder über eine Aufhebung der Sperre nachgedacht.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Israel, Nation, National, Holland, Nationalelf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2006 22:37 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Newschecker: Ich musste ein wenig ausformulieren. Steht so nicht ganz wörtlich in der Quelle, aber so einen kurzen Text zusammen zu fassen ist nicht einfach ;)
Kommentar ansehen
29.08.2006 08:20 Uhr von edmcbraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Egal: News trotzdem gut.

Zum Thema: Die Entscheidung der Uefa geht in die richtige Richtung, ich hätte allerdings Israel komplett ausgeschlossen. Ich kann schon allein wegen der geografischen Lage nicht verstehen warum Israel bei einer Europameisterschaft mitspielen darf.
Kommentar ansehen
29.08.2006 08:24 Uhr von emmess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H.O.L.Z.I. Solche Kommentare kannst du dir in Zukunft ersparen.

Der Checker sieht den Inhalt deines Meinungsfeldes beim checken nämlich gar nicht.

;o)
greetz,
emmess
Kommentar ansehen
29.08.2006 10:38 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde die Entscheidung gut und richtig !

@edmcbraindead

Ein Ausschluß wäre nicht korrekt !
1. Der Fußballverband kann nix für die Politischen Entscheidungen des Landes.
2. Wenn man sich mal anschaut wer alles in der UEFA ist, kommt es auf Israel auch nicht mehr an, eigentlich ist es ja nicht die Europäische, sondern die Eurasische Fußball Union.

http://de.wikipedia.org/...

schau dir mal die Karte oben rechts an
Kommentar ansehen
29.08.2006 14:28 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mr.E Nigma: warum wäre ein ausschluass nicht korrekt? jugoslawien wurde damals auch trotz erfolgreicher qualifikation von der em ausgeschlossen.
die karte bei wikipedia ist auch soweit korrekt, russland liegt nunmal zu einen relativ grossen teil in europa und gehörte polistisch gesehen immer zu europa.
Kommentar ansehen
29.08.2006 14:35 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Israel hält sich doch auch für europäisch: Das ist doch deren großes Problem. Die bilden sich immer ein, sie wären in Europa und könnten die Bevölkerung im eigenen Land und ihre Nachbarn auch dementsprechend beurteilen und behandeln. Und wenn ihnen dann plötzlich auffällt, dass um sie rum nur Schwellen- und Entwicklungsländer sind, dann spielen sie sich auf wie die Axt im Walde.
Bin auch dafür, dass Israel aus der UEFA fliegt, das würde ihr Weltbild vielleicht mal ein bischen grade rücken.
Kommentar ansehen
29.08.2006 14:46 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tutnix: Nicht Korrekt sollte lediglich meine Meinung wiederspiegeln, sorry hab mich da nicht gut ausgedrückt.

Trotzdem finde ich kann man das nicht wirklich mit Jugoslawien vergleichen, dort herrschte ja Bürgerkrieg und das Land ist danach in mehrere Staaten zerfallen.
Kommentar ansehen
29.08.2006 15:47 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ok so: ich finde einen ausschluss auch nicht für richtig. Und wieso alle bestrafen, wenn ein paar Idioten Mist anstellen. Der Sport hat sich immer wieder als indirekter Friedensstifter herausgestellt. Besonders beim Fussball kommt man sich da näher und was gibt es nichts schöneres als gemeinsam zu feiern.
Kommentar ansehen
29.08.2006 15:55 Uhr von wewuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mäckie messer: vielleicht solltest Du einmal Dein WEltbild zurechtrücken, auf dass Du nicht irgendwo sonst "herausfliegst".
Anscheinend kennst Du das Land nur vom "Hörensagen" sonst würdest Du nicht einen solchen Quatsch verbreiten, von wegen Umgang mit den Menschen im eigenen Land etc. etc.
Erst AQnsehen, dann Nachdenken, dann posten.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?