28.08.06 18:17 Uhr
 671
 

Dänemark: Blitzeinschlag bei Fußballspiel - Ein toter Spieler und drei Verletzte

Die dänische Zeitung "Dagbladet Holstebro-Struers berichtet, dass es am Wochenende während des Fußball-Punktspiels zwischen der A-Jugend von Ulfborg und M†bjerg zu einem tödlichen Blitzeinschlag kam.

Ein Spieler von Ulfborg wurde direkt von einem Blitz getroffen und verstarb später im Krankenhaus infolge seiner schweren Verletzungen.

Drei andere Spieler wurden schwer verletzt, da sie durch den Blitz durch die Luft geschleudert wurden. Dass sie überlebten, wurde von dem Krankenhaus als "Wunder" bezeichnet.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spiel, Verletzung, Spieler, Verletzte, Dänemark, Blitz, Fußballspiel
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2006 18:27 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: achtet neuerdings nur jeder drauf, oder wurden in den ltzten tagen tatsächlich ziemlich viele menschen vom blitz getroffen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?