28.08.06 18:04 Uhr
 847
 

Österreich: Erst Opfer dann Täter - Mann wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Am Montag wurde ein 69-Jähriger, der in Tschechien geboren wurde aber jahrelang in Tirol lebte, zu acht Jahren Haft und Einweisung in eine Anstalt für geistig abnormale Täter verurteilt.

Der Mann soll seit 1996 sieben Jungen sexuell missbraucht haben. Die Jungen lernte er bei seiner Arbeit für eine Hilfsorganisation kennen. Mit den Jungs, die kaum älter als elf Jahre waren, hatte er u.a. Anal- und Oralverkehr.

Zudem soll er mit einigen Jungen Canabis geraucht haben. Der Mann, der früher selbst missbraucht wurde, gestand die Taten teilweise. Er gab z.B. an, nur "Handverkehr" mit den Jungs gehabt zu haben. Verhaftet wurde der Mann in Vietnam.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Österreich, Opfer, Täter, Missbrauch
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2006 20:11 Uhr von Mark_14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pervers: Das is voll pervers was der gemacht hat. Analverkehr mit 11 jährigen. Was soll denn daran schön sein ? Der hat se doch nich mehr alle. Habn das die jungs gesagt mit dem anal und oralverkehr ? Er sagt ja er hat nur mit der hand gemacht. Und wenn, is ja wohl voll daneben . Krieg ich nich innen kopf rein .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?