28.08.06 17:14 Uhr
 1.950
 

Internet über TV-Kabel ab September schneller

Einen Internetzugang mit Downloads von bis zu 10,2 Mbit/s wird der Kabel- und Internetanbieter Kabel Deutschland ab September anbieten. Das Paket hat einen Upload von 220 kBit/s und enthält eine Internet-Flatrate.

Nach Angaben des Anbieters wird das Breitbandangebot über Kabel ausgebaut, um Kunden Internet- und Telefonieprodukte zu bieten. Für Ende dieses Jahres strebt Kabel Deutschland 8 Millionen Kunden an.

Das Ausbaugebiet umfasst dann über 800 Städte in großen Teilen Deutschlands.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: black_d
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, TV, September, Kabel
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2006 19:59 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt schon bessere: NEtcologne bietet 12 MB/1024 KB Upload
und 24 MB.

Also sind die noch technisch weit hinter den anderen.
Kommentar ansehen
28.08.2006 19:59 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reißt nicht vom Hocker: die 10,2 MBit/s sind schön und gut, aber der Upload ist mehr als nur ein schlechter Scherz. Aber so kann man das Filesharing ja auch vermiesen. :o)

Preise durchschnittlich (siehe Quelle)
Kommentar ansehen
29.08.2006 02:32 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: mein Bruder hatte mal für ca. 4 Wochen Internet über Kabel Detuschland. Eine einzige Katastrophe. Nichts ging, Private-Server werden nicht unterstüzt. Verdammter Schei*-Verein. Nach dem Drohen mit rechtlichen Konsequenzen hat er fristlos gekündigt und hat nun einen funktionierenden Zugang ohne Kabel-Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?