28.08.06 16:40 Uhr
 194
 

Anzeigendeal zwischen Google und eBay

Ab Anfang 2007 darf Google exclusive auf den Seiten von eBay ausserhalb der USA werben. Getestet wird dabei auch ein neues System "Click to Call", bei dem eine Sprachverbindung zu Händler aufgebaut wird.

In den USA existiert bereits eine exclusive Kooperation mit Yahoo.

Im Laufe des Tages soll auch offiziell der Deal bestätigt werden. Laut dem "Wall Street Journal" ist die Kooperation für mehrere Jahre geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holiday79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, eBay, Anzeige
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?