28.08.06 14:46 Uhr
 1.907
 

Bis zu sechs Millionen deutsche Männer haben Erektionsprobleme

Fachärzte schätzen, dass rund sechs Millionen deutsche Männer zwischen 30 und 70 Jahren Erektionsprobleme haben. Durchschnittlich geht ein Mann erst nach rund eineinhalb Jahren mit seinem Problem zum Arzt.

Auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie (DGA), an der rund 350 Ärzte teilnehmen, werden alle Arten von Impotenz erörtert. Die Tagung findet vom 7. September bis zum 9.September statt.

Zudem wird über die Auswirkungen von Impotenz auf eine Beziehung, in der sich die Lebenspartner ein Kind wünschen, erörtert. Zudem sind Geschlechtskrankheiten und Blasenschwäche ein Thema.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Mann, Million, Erektion
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
USA: Wegen mangelnder Hygiene leben 100 Milben in Wimpern einer Frau
Studie: WLAN soll an immer mehr Fehlgeburten Schuld sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2006 14:51 Uhr von luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist daran neu??? Von A-Z ein alter Hut.
Kommentar ansehen
28.08.2006 15:12 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen sie weniger Rauchen und Trinken so einfach ist das.

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
28.08.2006 16:12 Uhr von falkone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich rauche und trinke und er steht wie ne "EINS": Irgendwie sind die Zahlen sehr statistisch und vermutlich völlig daneben. Das genauso wie mit den Influenza-Toten. Das Koch-Institut gibt jährlich 13000 Tote an. In wirklichkeit sind es jedoch nur 13 wirklich nachgewiesene Fälle.

Für alle die sich dafür interessieren gibt es einen pvon rivat gedreht Dokumentarfilm (H5N1 antwortet nicht). Dort wird der Nachweis erbracht, das die sog. Vogelgrippe eine ganz normale Erkrankung ist, die fast jeder Vogel ständig in sich trägt. Da aber die Pharmaindustrie was verdienen will muss man nur die Medien anschieben......
Kommentar ansehen
28.08.2006 16:29 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ falkone: noch....

ansonsten ist das problem doch bekannt.dass männer deswegen erst so spät zum arzt gehen ist durchaus verständlich. mann fühlt sich doch nicht mehr als solcher, wenn der kleine probleme macht.
Kommentar ansehen
28.08.2006 17:54 Uhr von luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Viele riskiern sogar lieber ihre Partnerschaft, weil die Partnerin an fremdgehn denkt wenn sich nix mehr tut, anstatt den Mund aufzukriegen...
Kommentar ansehen
28.08.2006 18:01 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
6 Millionen: Nazis haben wir schon? ;-)
Ok, sooo gut war der nich...
Aber wenn wir alle dieses hormonbelastete Wasser trinken müssen, werden das sicher bald viel mehr. So wie bei den zeugungsunfähigen Frauen.
Kommentar ansehen
28.08.2006 18:42 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So was krieg ich immer als Spam-Mail: so unbekannt kann das Problem doch gar nicht sein.
Oder bin ich der einzige, der immer Spam-Mails von http://www.penisverlängerung.org.cx bekommt?
Kommentar ansehen
28.08.2006 18:49 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denksport: Anscheinend, mir bieten sie immer nur eine Verkürzung an...
omfg... ich sollte mich hier besser raushalten, mein Niveau ist schon wieder unter Meereshöhe. :-P
Kommentar ansehen
28.08.2006 21:11 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäckie messer: Ne, aber 6 Millionen Linke. :P

Hm, nicht rauchen, nicht trinken, gesunde Ernährung.
Dann dürfte sowas eigentlich nicht passieren, sofern da keine andere physische Fehlfunktion vorliegt.
Kommentar ansehen
28.08.2006 22:41 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind wahrscheinlich genau die 6 Millionen bei denen alle paar Minuten das Arbeitsamt ´nen Kontrollanruf macht. Da vergeht doch jedem die Erektion :P
Kommentar ansehen
28.08.2006 22:59 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ali_mente: ja der war gut HAHAHA......

dann ist das vielleicht sogar eine vom Staat (bzw. ARGE) geplante Aktion, um das deutsche Volk entgültig auszurotten:-(
Kommentar ansehen
29.08.2006 08:16 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ähnliche Probleme hab ich auch nach dem 5ten Mal mag meine Frau nimmer weiter machen :P

Sicherlich können die Zahlen stimmen, aber was da untergeht, ist, dass viele Ehepaare nach 20-30 Jahren nichtmahls mehr den Jahreszeitensex haben.

Ein Junger Mann sollte immer 2 Kondome haben, ein Mann in den Mittleren Jahren 52 und ein alter Mann 4 - wieso - na 2x täglich, 1x wöchentlich und 1 mal pro Jahreszeit :P
Kommentar ansehen
30.08.2006 18:36 Uhr von Michaela34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ER nicht mehr kann: dann sollte man(n) zu div. XXX Spielzeug greifen, ganz einfach.....und das Problem löst sich in Luft auf.....

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?