29.08.06 10:29 Uhr
 216
 

"Southland Tales": Nach Cannes-Debakel starke Kürzungen angemahnt

Der Vertrieb des neuen Streifens "Southland Tales" von "Donnie Darko"-Regisseur Richard Kelly verlangt nach vernichtenden Kritiken bei seiner Premiere in Cannes starke Schnittauflagen.

Insgesamt um eine komplette Stunde soll der Filmemacher seinen neuen Film nun kürzen.

Richard Kelly ist von dieser Entscheidung enttäuscht und frustriert, da er den Streifen gerne in der von ihm favorisierten Fassung ins Kino gebracht hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Debakel, Kürzung
Quelle: german.imdb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2006 10:16 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, ich denke mal das der Film dann erst auf DVD in der ursprünglichen Länge zu sehen sein wird. War ja bei "Donnie Darko" auch schon so...
Kommentar ansehen
03.09.2006 19:46 Uhr von didimilu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übermut? und donnie darko war soweit ich weiss nie im Kino

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?