28.08.06 11:57 Uhr
 2.192
 

116 Jahre: Ältester Mensch der Welt gestorben - Nachfolger ist auch schon 116

Laut Guinnessbuch der Rekorde war Maria Esther de Capovilla mit einem Alter von 116 Jahren der älteste lebende Mensch der Erde. Die Ecuadorianerin wurde am 14. September 1889 geboren.

Wie ihre Enkelin nun mitteilte, verstarb de Capovilla am Sonntag an einer Lungenentzündung.

Nach Auskunft des Guinnessbuchs sei nun Elizabeth Bolden aus Tennessee der älteste noch lebende Mensch. Auch Bolden ist 116 Jahre alt, aber elf Monate jünger als die nun verstorbene de Capovilla.


WebReporter: Faibel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Jahr, Welt, Mensch, Nachfolge
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2006 12:55 Uhr von realfortran
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
update: die leute vom guinnessbuch brauchen wohl mal ein kleines update:
http://www3.ndr.de/...
Kommentar ansehen
28.08.2006 13:09 Uhr von digitalpostbox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das fehlt uns in der BRD die Antwort der Malocher auf die Erhöhung der Arbeitszeit bis zum 67ten Lebensjahr. 49 Jahre Rente!!! Los kommt Freunde, lass uns alle 116 Jahre alt werden. Die Dreckfressen im Bundestag möchte ich sehen. Nach 45 Jahren Beitragszahlung, reicht das eingezahlte Geld angeblich statistisch nur für 6 Jahre Rentenbezug?!

Aber ich habe dafür eine Lösung:

Hausarzt:" Herr Meier, Sie sind gestern 73 Jahre alt geworden. Wir kennen uns nun schon seit Jahrzehnten. Ich habe Sie immer für einen verantwortungsbewusten Bürger gehalten. Ich kann Ihnen abieten mit einer Spritze das Ausscheiden aus dem Rentenbezug zu erleichtern. Die Kosten dafür übernimmt aber nicht Ihre gesetzliche Krankenversicherung. Das Ergebnis meiner Behandlung benötigt deshalb eine Vorrauszahlung. Für Sozialschwache bieten wir den Prospekt- Der angenehme Ausstieg, Hilfe zur Selbsthilfe, Suizid leichtgemacht- der gesetzlichen Rentenversicherer an."

Normalerweise werden zwar nur Tiere eingeschläfert, aber einen höheren Wert billigt man Arbeitslosen und Rentnern eh` nicht mehr zu.

Also herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag für alle die schon 6 Jahre Rente beziehen. Und an die Forumbesucher den Aufruf auf jeden Fall über 100 Jahre alt zu werden. Nicht aus persönlichen, egoistischen Interessen- NEIN! : Aus Protest gegen den Rentenbetrug!!

Los kommt, lasst uns das so machen, kommt, das machen wir so....
Kommentar ansehen
28.08.2006 13:10 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht, denn: Noch in diesem Jahr gab es hier auch eine Meldung mit der Quelle.

http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
28.08.2006 13:12 Uhr von muetze84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: iss ja krass so alt zu werden. Ich will ja mindestens 156 Jahre alt werden.

In der Quelle steht ja dass es beiden Frauen sind/waren. Vielleicht sollte es in der Quell eher lauten, dass die älteste lebende Frau 116 Jahre alt ist, denn in dem Link in ersten Kommentar sind Leute die über 120 Jahre alt sind, und damit könnten vielleicht nur die Männer gemeint sein.
Ansonsten sollte sich die Guinnessbuch Gemeinschaft mal wirklich auf Kuba umsehen.
Kommentar ansehen
28.08.2006 13:58 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur bewertung 1. ganz klar brennpunkt --> todesfälle
2. nachfolgER?!
Kommentar ansehen
28.08.2006 14:08 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möchte auch wenigstens 100 werden, aber auf keinen Fall in Deutschland....
Kommentar ansehen
28.08.2006 15:41 Uhr von Schibby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
80 Jahre: reicht mir vollkommen. Danach geht es doch nur noch steil bergab.
Kommentar ansehen
28.08.2006 19:15 Uhr von Hans Bambel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag Johannes Hesters und ihr wollt ihn töten!
Buuuuuuuuuuuuhhhhh!
Kommentar ansehen
29.08.2006 09:02 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt auch in Japan Frauen die schon über 120 sind.
Und sicher auch noch welche in China die noch älter sind.
Ein Leben ohne Stress, Chemii und Konservierungsstoffe kann sehr lange dauern.
Aber das will ja in Deutschland keiner das man so alt wird.

Das ganze Leben, wo man noch fit ist, darf man zahlen und wird ausgequetscht.
Später, als Belohnung, bekommt man n Arschtritt.
Aber zu glück sind unsere Politker davor geschützt.
Kommentar ansehen
29.08.2006 14:39 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nachfolger"? Also ich finde es etwas gefühllos, dass man hier von einem Nachfolger redet, immerhin geht es ja um Menschen, die sterben..
Komisch finde ich aber nu wirklich, dass solche Menschen, die so alt werden, irgendwie immer aus eher weniger stark entwickelten Ländern kommen... Man sieht also, dass Wohlstand nicht wirklich die Langlebigkeit fördert..
Kommentar ansehen
29.08.2006 21:43 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das Elizabeth Bolden aus Tennessee geistig diesen "Ruhm" noch mitbekommt.
Kommentar ansehen
30.08.2006 22:04 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ realfortran: wenn ich so rüstig bin wie Benito, dann macht es Spass so alt zu werden.
Doch leider sind das die wenigsten.
Als lebender Leichnam...? Nein, dann lieber sterben.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
30.08.2006 22:11 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Extr3m3r: also dieser Bonito scheint ja geistig absolut fit zu sein.
Warum nicht auch diese Oma aus Tennesee?
Aber eins muss man dazu sagen: es sind alles Menschen, die ihr Leben lang hart gearbeitet und nicht geprasst haben.
Vermutlich auch wenig Fleisch. Denn eins ist bekannt: je weniger Fleisch man ist, desto gesünder lebt man.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
30.08.2006 22:49 Uhr von ben12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bibip und je mehr ich trinke,weniger Durst habe ich...
Kommentar ansehen
09.09.2006 22:19 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich möchte mit Sicherheit mal nicht so alt werden. Man müßte mal wissen, wie diese Leute sich ernähren....

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?