27.08.06 14:28 Uhr
 101
 

Thailand entscheidet Weltmeisterschaft im Flag Football für sich

Bereits am Samstag konnte die Mannschaft aus Thailand die 7. NFL Flag Football-Meisterschaft für sich entscheiden.

Mit 45 zu 32 setzte sich das Team aus Asien im Finale gegen die bis dahin ungeschlagenen Kanadier durch. Damit gelang es Thailand, den Titel aus dem Jahr 2005 erfolgreich zu verteidigen.

Das deutsche Team, das bereits am Freitag im Viertelfinale ausgeschieden war, musste sich mit Platz sieben von zehn begnügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister, Thailand, Weltmeisterschaft, Football
Quelle: www.cologne-centurions.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2006 22:02 Uhr von quansuey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist eigentlich: Flag-Football? Ist das so eine Art Fussball-Tennis, bei dem je 3 Spieler in der Mannschaft sind und den kleinen Ball über das Netz befördern? Weiss es jemand?
Kommentar ansehen
29.08.2006 01:10 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also soweit ich das früher gespielt habe war das so ziemlch das gleiche wie echtes american football, nur daß man den gegner nicht erst über den haufen rennen mußte sondern bei berührung galt man als getacklet

mein kumpel hat uns daß damals beigebracht - dürfte eigtl Ahnung haben da er jahre später die NFL Europe mit Rhein Fire gewonnen hat

war ziemlich interessant :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?