27.08.06 15:35 Uhr
 1.136
 

GB: Mann entdeckte von Dallas aus über Live-Webcam einen Einbruch in Liverpool

Ein Mann aus Dallas sah sich im Internet die Live-Webcam der Mathew Street in Liverpool an, wo sich der legendäre Cavern Club, in dem einst die Beatles auftraten, befindet. Dabei fiel ihm auf, dass anscheinend in ein Sportgeschäft eingebrochen wurde.

Er meldete den Einbruch, indem er aus den USA per Telefon direkt die Polizei Liverpools alarmierte. Die dortigen Beamten konnten am angegebenen Ort drei Männer festnehmen.

"Wir bekamen von jemandem aus Dallas einen Anruf, der eine Webcam in der Touristen-Gegend angesehen hatte; die Mathew Street gehört wegen der Beatles-Geschichte dazu", erklärte eine Polizeisprecherin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Großbritannien, Entdeckung, Einbruch, Live, Dallas, Liverpool, Webcam
Quelle: today.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers
England: Dieb klaut 20 Kilogramm schweren und preisgekrönten Cheddar-Käse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2006 12:36 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Net wird total global genutzt. Vom Computer wird die Welt kontrolliert. Sehr aufmerksam der Herr aus Dallas. Und ein Glück, dass ihm die Polizisten auch geglaubt haben.
Kommentar ansehen
27.08.2006 21:19 Uhr von ben12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einbruch: Ist irgendwie schon toll diese Geschichte.Ich werde jetzt auch mal zur Haustür rausschauen ob sich nicht irgendwo so eine Kamera verbirgt...
Kommentar ansehen
28.08.2006 16:50 Uhr von orangina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse: Also ich finde es wirklich richtig cool das der Mann aus Dallas in Liverpool angerufen hat. Zivilcourage! Daumen Hoch!!!
Kommentar ansehen
28.08.2006 21:40 Uhr von oTaN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich interressiert: ob er den anruf bezahlen muss oder wie das ist die polizei aus einem anderen land anzurufen?

kostet das was oder ist der anruf trotzdem gebührenfrei?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?