27.08.06 08:59 Uhr
 185
 

Italien: Wird die berühmte Abtei Montecassino durch Waldbrand bedroht?

In der Nähe der Abtei Montecassino im Süden Italiens ist am Samstag ein Wald in Flammen aufgegangen - Behörden berichten davon, dass schon 15 Hektar Pinienwald den Flammen zum Opfer fielen.

Das Kloster Montecassino liegt in einer Höhe von 500 Metern. Nach Angaben der Behörden sei die Straße hinauf zur Abtei momentan offen. Um den Waldbrand zu bekämpfen werden Löschflugzeuge sowie mehrere Feuerwehreinheiten eingesetzt.

Das Benediktinerkloster Montecassino gilt als eine der wichigsten Abteien des Christentums und wurde vor etwa 1.500 Jahren gegründet. Die Abtei wurde mehrfach zerstört und wieder neu gebaut - zuletzt bombardierten sie US-Truppen im Zweiten Weltkrieg.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Berühmtheit, Waldbrand
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte
"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice im Alter von 94 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?