26.08.06 16:29 Uhr
 144
 

Basketball-WM: Spanien wirft Titelverteidiger Serbien und Montenegro raus

Bei der Basketball-Weltmeisterschaft in Japan ist jetzt Titelverteidiger Serbien und Montenegro ausgeschieden. Spanien gewann gegen den bisherigen Weltmeister mit 87:75 (43:31) und steht damit im Viertelfinale.

Unter den letzten Acht stehen auch Argentinien, Litauen und die Türkei. Die Südamerikaner gewannen gegen Neuseeland mit 79:62 (37:29).

Litauen setzte sich gegen Italien mit 71:68 (36:35) durch. Die Türkei schaltete Slowenien mit 87:75 (43:31) aus.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Spanien, Titel, Basketball, Serbien, Titelverteidiger, Montenegro
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?