26.08.06 14:04 Uhr
 285
 

Mann bei Diebstahl in Supermarkt erwischt - Bei der Flucht vergaß er seine Frau

In Neustadt an der Orla wurde am Freitag ein 34-Jähriger erwischt, als er sechs Schachteln Zigaretten in einem Supermarkt klauen wollte.

Der Mann, der 1,65 Promille hatte, flüchtete daraufhin, ohne auf die Polizei zu warten. Doch bei der Flucht vergaß er gar seine Frau, so dass er nach 20 Minuten zurückkam.

Die Polizei konnte dann seine Personalien aufnehmen. Zudem besitzt der Mann keinen Führerschein, allerdings flüchtete er mit dem Auto.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Diebstahl, Flucht, Supermarkt, Fluch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?