25.08.06 15:25 Uhr
 54
 

Fußball: Amoah wird Borussia Dortmund einige Wochen fehlen

Matthew Amoah musste am Außenmeniskus im linken Knie operiert werden. Dadurch fällt er vier bis sechs Wochen aus.

Dr. Markus Braun, Mannschaftsarzt von Borussia Dortmund, erklärte, das "Vorderhorn" des Außenmeniskus musste zur Hälfte entfernt werden.

Komplikationen hat es bei der Operation nicht gegeben. Die Operation fand im holländischen Zutphen statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Woche, Borussia Dortmund
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2006 14:21 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich ja richtig heftig an. Aber Borussia Dortmund ist ja Verletzungspech gewöhnt und Stürmer haben wir genug.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?