25.08.06 10:40 Uhr
 1.330
 

Ex-Fußballstar Maurizio Gaudino wieder vor Gericht

Er spielte bei Waldhof Mannheim, Eintracht Frankfurt und dem VfB Stuttgart, er war ein Bundesligastar.

Doch mit dem Ruhm ist es vorbei. Maurizio Gaudino muss wieder vor Gericht. Ihm wird Fahrerflucht vorgeworfen. Bei einer Verurteilung könnten ihm 8.000 Euro Geldstrafe und der Entzug des Führerscheins für sechs Monate drohen.

Maurizio Gaudino hatte schon oft Ärger in Sachen Auto: Er wurde sogar schon direkt nach einem Auftritt im TV wegen Kfz-Versicherungsbetrugs verhaftet.


WebReporter: Griesgram_Du
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Gericht
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2006 10:56 Uhr von flofree
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach schlecht Die News ist einfach schlecht.

Warum ist in der Überschrift nicht der Name der betroffenen Person geschrieben?

Und vor allem warum wird der Nachname des Fußballstars nicht genannt? Mit der Abkürzung "G" kommen wohl die wenigsten drauf.
Kommentar ansehen
25.08.2006 11:15 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maurizio Gaudino: So heißt der Typ und das sollte dann auch in den Titel...

Und wenn man keine Ahnung hat, heißt es hier doch so schön, Klappe halten...
Kommentar ansehen
25.08.2006 11:16 Uhr von nchcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flofree: dann schreib doch einfach hin das es sich um Maurizio Gaudino handelt.
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:12 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris H. macht Party: Ich finde es irgendwie daneben bei einer Person deren Namen man kennen müsste aus der Presse weil es eine "öffentliche Person" ist.
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:14 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: wer nicht mal die einfachsten Regeln des Verfassens von News beherrscht, sollte sich nicht über die Bewertungen wurden.
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:19 Uhr von Griesgram_Du
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sack reis = cioextra: kannste nicht einmal deinen" hübschen " Kopp halten ? Die News waren vorher anders geschrieben und wurden vom Newschecker geändert,ich hatte den Namen usw eigentlich mit reingeschrieben,und deine Bewertungen kannste dir in die Haare schmieren
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:21 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Griesgram: Deine Beleidigungen kannst Du dir in deine eigegen Haare schmieren, das maol an erster Stelle. Zweitens: ich habe die News in Originalzustand gesehen. Außer, dass jetzt Maurizio G. in der Überschrift steht, wurde NULL geändert.
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:24 Uhr von Griesgram_Du
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sack Reis: ich habe geschrieben das ich sie anders eingeliefert habe mit Namen usw,haste das jetzt kapiert ?
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:27 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wusste sofort um wen es geht! Wie viele Maurizio G´s gab´s denn in der Bundesligageschichte, die bei den drei in der News genannten Vereinen gekickt haben?
Da wäre mir nur Gaudino eingefallen. Und dass der Kerl schon das ein oder andere Mal mit dem Gesetz in Konflikt stand ist ja auch hinlänglich bekannt.
Warum ist der Name jetzt in der News abgekürzt, obwohl ihn die Bild in der Quelle schon ausschreibt und sogar noch ein Photo mit dazustellt?
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:29 Uhr von Griesgram_Du
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: das weiß ich nicht,ich hatte sie mit kompletten Namen eingeliefert, so ist das ja albern weil eh jeder weiß um wen es geht
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:34 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt gibt es zwei möglichkeiten: erstens schreibt griesgram_du jetzt ein briefchen an den der den titel geändert hat und lässt den titel zurückändern.

zweitens hört ihr beide auf eure privatfehde hier auszutragen.
sonst seid ihr heute noch für ein paar wochen weg vom fenster.

alle beide.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?