25.08.06 10:06 Uhr
 7.365
 

Auto: Das Comeback des VW Scirocco

Noch ist es nur eine Studie mit dem Namen "Iroc". Doch der Prototyp zeigt schon Details der Serienreihe.

Sportlicher als sein Vorgänger soll er sein. Der in einem Alurahmen gehaltene Wabengrill sticht besonders hervor. Der Dachspoiler und die gestreiften strahlenden Rückleuchten sind auch zu erwähnen.

Die Innenausstattung ist technisch und optisch vom Feinsten. Bordcomputer, Navigation, Telefon usw. schimmern in bläulichem Licht. 2008 geht der Scirocco in Serie. Ab 120 PS soll es den Wagen geben. Ein Diesel ist auch noch im Gespräch.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Comeback, Scirocco
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2006 05:29 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf den Bildern sieht der Wagen aus wie ein langgezogener Golf. Die Innenausstattung sieht dagegen ganz nett aus.
Kommentar ansehen
25.08.2006 10:22 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich eher an einen getunten fiat Bravo.

Scirocco - war damals nen geiles Teil - der neue könnt mir auch gefalle - nach meinem nächsten Lottogewinn ... :/
Kommentar ansehen
25.08.2006 10:59 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich muss: gleich brechen, das Teil sieht ja furchtbar aus.
Projektname iroc? Was bilden die sich ein den Namen einer amerikanischen Rennserie für ein deutsches Prolletenauto zu nehmen?
Zur Info: IROC-Z war schon in den 80er eine Modellbezeichnung für Camaro`s von Chevrolet. Und das waren wenigstens Autos, und keine Staubsauger wie das Zeug was sie einem heute verkaufen wollen :P

http://www.iroczone.com/...
Kommentar ansehen
25.08.2006 11:10 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hässlich :(: iiiih schaut aus wie ein Audi oder so ein deutsches Konzept-Car.. (ok, VW ist deutsch :D) aber trotzdem, das tiefe eckige fehlt :(
Kommentar ansehen
25.08.2006 11:30 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oje, ist das eine häßliche Feile! Da gab´s schon schönere (neu aufgelegte) Autos.
Kommentar ansehen
25.08.2006 12:08 Uhr von Henk Honksen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scirocco?? Wohl höchstens ein Comeback des Namens.
Das Auto ist untegegangen. Wenn VW ein "sportliches" Auto bauen will, ist es alles aber kein Scirocco !
Es ist ja nett, wenn sich die Hersteller mal auf ihre Vergangenheit besinnen, aber sowas ist blödsinn. Sie sollten mal viel eher für ältere Autos Ersatzteile vorrätig halten. Bei einem 30 Jahre alten Audi 100 z.B. bestreiten die jungs in der Werkstatt Bein und Steif, daß das Auto jemals existiert hat. Es gibt keine Dokumentationen, geschweige denn Ersatzteile.
Kommentar ansehen
25.08.2006 12:35 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fussl, iroc ist der Mittelteil von ScIROCco.
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:28 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo, des: ist scho klar ;)

Ich denke mal das der Name nicht von ungefähr gewählt wurde, stellte doch in den 80ern der Scirocco in Deutschland quasi das Gegenstück zum Camaro-Iroc-z in den usa dar, war viell. auf einigen Märkten sogar Wettbewerber.
Ist aber reine Spekulation meinerseits..
Kommentar ansehen
25.08.2006 13:52 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der typische Rundar*** von damals fehlt: Ohne dieses Stilmittel ist´s irgendwie kein richtiger Skirocco, sondern wirklich eher ein langgezogener Golf.

Vielleicht verkaufen sie ihn aber ja auch als Golf Iroq, wer weiss? :-)
Kommentar ansehen
25.08.2006 15:32 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von Preis her bestimmt keine direkten Konkurenten damals gewesen. Aber war wohl die Alternative für Leute mit weniger Geld. Irgendwie war der Scirocco nichts Ganzes und nichtd Halbes. Weder Sportwagen noch normal PKW.
Kommentar ansehen
25.08.2006 16:57 Uhr von Zuckerfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joa, nett: aber mir fehlt die extrem breite, flache Front eines tiefergelegten GT2-16V... Ich meine, der original Scirocco GT 2 sah einfach mal gut aus, besonders wenn er tiefer und breiter war. Hatte soger ein bissl was vom Delorian - kultig also. Ich überleg immer noch mir so´ne Kiste wieder aufzubauen aber 1,8 Liter mit U-Kat und ner HPK jenseits von Gut und Böse sind nicht schön.

Tja, zum neuen - nett, wirklich, aber es fehlt was markantes. Die großen, offenen Kühler hat Audi schon und der 407 von Peugeot - wozu macht VW das jetzt nach? Und das Heck sieht noch etwas zu sehr nach Golf aus. Davon abgesehen stimmt m.E. die Richtung. Und da bei mir ca. 2008 wieder nen Kfz-Wechsel ansteht...
Kommentar ansehen
25.08.2006 19:02 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit dem Preis lässt sich überprüfen. Kennt jemand noch die Preise des guten alten Scirocco, sagen wir 1989?

Ein Camaro iroc-z kostete in damals 17.000$ Also auch eher ein "günstiger" Sportwagen.
Kommentar ansehen
25.08.2006 23:04 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darauf hab ich schon mindestens 10 Jahre gewartet. Wurde auch mal Zeit.
Kommentar ansehen
25.08.2006 23:48 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja auf sowas 10 jahre warten.... hat sich aber irgendwie nicht gelohnt, oder

Das ist ein gelungener Nachfolger

http://www.autosieger.de/...

Kommentar ansehen
26.08.2006 11:07 Uhr von Tommy69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht aus wie ein aufgedunsenes Brötchen: Tut mir leid, ein "richtiger" Sportwagen ist eher so etwas:

http://www.autobild.de/...

Allerdings finde ich 4 Türen voll daneben.
Kommentar ansehen
26.08.2006 14:56 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fussl Du hast Recht.Ich habe mal im Netz gesucht und so Fan Seiten des alten Sirocco gefunden.Anschaffungswert ist wirklich ungefähr gleich hoch gewesen.Ich habe zwar nur eine Preisliste des Sirocco MK1 und 2 gefunden,aber viel teurer wird der GTI auch nicht gewesen sein.Der MK2 hat in der einfachen Version 14000, mit allen PiPaPo 17400 $ gekostet.Wenn ich das richtig verstanden habe sind ca. 300 000 in den USA verkauft worden.
Kommentar ansehen
26.08.2006 15:01 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r Dank Dir für die Info! Sehr interessant.
Kommentar ansehen
26.08.2006 16:35 Uhr von Rakim-LG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fussl & tommy: Fussl: volle Zustimmung, hab in den letzten Monaten kaum was schöneres gesehen als den neuen Camaro!

Tommy: arbeite noch an dir bevor du was über "richtige Sportwagen" erzählst... LOL

Porsche, ok, aber doch nicht der Panamera... Hättest du jetzt den Link zu einem Gallardo oder so geposted, ok.

*g*
Kommentar ansehen
27.08.2006 22:32 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja das wird genau so ne Pleite wie beim Phaeton!!!
Irgendwie bringt VW seit 10 Jahren nix mehr gescheites auf die Beine!!!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?