25.08.06 08:11 Uhr
 2.539
 

Dänemark: Vier 16- bis 20-Jährige wegen geplanten Terror-Angriffs angeklagt

Die Generalstaatsanwaltschaft im dänischen Kopenhagen hat Anklage gegen vier junge Moslems erhoben.

Die Männer sind zwischen 16 und 20 Jahren alt und sind bosnischer, palästinensischer, syrisch-palästinensischer und marokkanischer Herkunft.

Den vier Männern wird vorgeworfen, "einen Terroranschlag in Europa" geplant zu haben.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Angriff, Dänemark
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2006 08:58 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch kein: Haar am Sack, aber Terrorist sein wollen. Warum kann sich dieses [edit]. Dann hätten wir in Europa schon vier Probleme weniger…
Kommentar ansehen
25.08.2006 09:30 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch ein bier für meinen proleten_stammtisch bruder lonni! halt dich mal etwas zurück und warte auf fakten, okay? der artikel auf yahoo sagt NICHTS, rein GARNICHTS!

aber dann gleich mit kanakensprüchen kommen! da kommt mir ja gleich das frühstück hoch...
Kommentar ansehen
25.08.2006 09:30 Uhr von isoerk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lonni: Es wird immer Terroristen geben solange es solche Menschen wie Dich gibt.
Ich bin nun mal auch moslem, bin in Deutschland aufgewachsen und habe studiert. Lebe jetzt in Istanbul und arbeite bei einem grossen Deutschen Unternehmen in der Geschaeftsleitung.
Aber ich bin kein Terrorist.

Soll ich auch jeden Deutschen als Nazi bezeichnen, bloss weil im Dritten Reich fast eine ganze Nation ein paar Vollidioten nachgelaufen ist?

Du bist für mich den Dreck unter dem Fingernagel nicht wert!
Kommentar ansehen
25.08.2006 09:36 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte mal bitte eine Erklärung, warum solch junge Menschen auf die Idee kommen, Terrorist zu werden. Glaube nicht, dass sie mit ihrer Lebenserfahrung selbst drauf gekommen sind.

Und weil wir gerade beim dritten Reich sind.
„Bildung ist die Fähigkeit, Parallelen zu sehen.“

Sollte man erkennen, wenn man studiert hat…
Kommentar ansehen
25.08.2006 09:36 Uhr von Daisenso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@isoerk: Tja unter vorgehaltener Hand wird eh so gut wie jeder Deutsche, der sich über die vorherrschende Bedingungen beschwert, von Zugewanderten als Nazi betitelt.
Kommentar ansehen
25.08.2006 10:03 Uhr von Letourist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Fakten warten: Dieser Bericht ist sowas von dünn -er sagt überhaupt nichts zu den Beschuldigungen aus. Da wäre ich mit Mutmaßungen erstmal sehr, sehr vorsichtig, solange nichts Konkretes auf dem Tisch liegt. Angesichts der ohnehin angespannten Lage zwischen Christen und Moslems bringen solche dünnen Berichte wieder die Verschwörungstheoretiker nach vorn. Hört sich daher an wie: gesichtetes Ufo von Hund geschwängert.
Kommentar ansehen
25.08.2006 10:12 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lonni warte bitte auf die fakten und halte dich vorher bitte etwas zurück. diese news hat leider KEINERLEI aussagekraft! vielleicht soll sie auch nur xenophobiker wie dich ansprechen...who know!

OWS...

ps: jetzt fehlt nur noch griesgram^^
Kommentar ansehen
25.08.2006 10:14 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lonni, daisenso und autor: noch kein haar am sack, aber schon braunen dünpfiff in die weltgeschichte schießen... (kannst du jetzt die parallelen ziehen, lonni?)
@daisenso: deutsche werden nicht nur hinter vorgehaltener hand als nazis bezeichnet, und wenn ich mir einige ssn-user-postings so angucke, dann wohl mit vollem recht.
@hans_peter002: wär schön, wenn du das nächste mal news erst dann posten würdest, wenn es irgendwelche fakten dazu gibt und eine sicherere quelle als "yahoo". ich darf leider noch keine 1 vergeben, sonst hättest du sie gekriegt. bei derartigen news ist nämlich klar, dass sofort die stammtisch-proleten mit ihrem gefährlichen halbwissen sich das maul zerreißen.
Kommentar ansehen
25.08.2006 10:22 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hu, hu: so eine Aufregung gleich. Wer bitte hat gesagt, das ich braun bin ??

Die Parallelen ziehe ich nicht nur aus diesem einen Fall. Dafür gibt die Geschichte genug Material her.

Bin im Übrigen gegenüber Anschuldigungen wie „braun“ oder „Prolet“ weitgehend „Schmerzfrei“
;)
fg
Kommentar ansehen
25.08.2006 11:24 Uhr von delphiking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäckie messer: Zitat: "@daisenso: deutsche werden nicht nur hinter vorgehaltener hand als nazis bezeichnet, und wenn ich mir einige ssn-user-postings so angucke, dann wohl mit vollem recht."

Uh, von einigen SSN-Usern auf ganz Deutschland schließen, bist ja ein ganz Toller.

(SSN hat irgendwie nicht das Niveau, als dass es positiv wäre, es als repräsentativ für _irgendwas_ darzustellen...)
Kommentar ansehen
25.08.2006 11:34 Uhr von HisWeedness
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mäcki: Ich denke, dass hans_peter (ich mutmaße nur!) genauso auf Visits aus ist, wie die meisten Autoren (es winken wirklich nicht schlechte Prämien). Daher: Je reißerischer die Quelle, je interessanter und kontroverser die Überschrift, umso mehr Visits und Kommentare, umso mehr Shorties.

Das ist doch das gute an SSN, du kannst hier den letzten Dreck als Autor zitieren und dabei selbst nicht angegriffen werden, solang du keine Sätze 1:1 übernimmst etc., da du nur zitierst :D

MfG,
Martin :)
Kommentar ansehen
25.08.2006 12:41 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorverurteilungen Es wäre ja nicht das erste mal das es alles nur heisse Luft wäre. Ich denke da an die Dame im Flieger nach Amerika die unter Platzangst leidete und einen Anfall bekam und dann dichteten ihr die Medien noch ein Messer und andere Waffen zu und einen versuchten Terroranschlag. Auch als die Behörden wussten das die Frau garnix bei sich hatte und es auch nur ein Anfall war wurden trotzdem alle Koffer auf dem Rollfeld ausgelegt und von Sprengstoffhunden beschnuppert. Natürlich wurde die Maschine zuvor von Kampfjets zur Landung "begleitet" .
Ich denke da an einen Murat Kurnaz der sich angeblich den Talibans anschliessen wollte und der dann von den Amerikanern 4 Jahre eingesperrt wurde ohne das man ihm jemals irgendwas nachweisen konnte.
Kommentar ansehen
25.08.2006 15:18 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*zisch*: das hört sich aber wirklich verdächtig nach heisser luft an.
keinerlei fakten, nur eine terrorbehauptung. waffem und sprengstoff aber keine details. also entweder ist die quelle eine der schlechtesten newsseiten ünerhaupt, oder es ist nicht viel dran.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?