24.08.06 16:44 Uhr
 199
 

Peugeot-Citroen gründen erste Auto-Finanzierungsgesellschaft in China

In Peking wurde gestern das erste Autofinanzierungs-Joint-Venture gegründet, an dem zu 50 % die Bank of China über ein Tochterunternehmen beteiligt ist, 25 % hält die Dongfeng Peugeot Citroen Automobile und weitere 25 % die PSA Peugeot Citroen.

Die PSA Peugeot Citroen ist nur indirekt über die PSA Finance Netherlands beteiligt. Der Chef des Joint Ventures, Rene Steffan, erklärte, dass das Unternehmen der Unterstützung des Autoverkaufes diene.

Man wolle in Peking starten und dann den Verkauf über ganz China ausweiten und den kreditgestützen Autokauf fördern, der bislang in China bei nur 15 % liege.


WebReporter: Metzner
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, China, Finanz, Peugeot, Finanzierung
Quelle: english.china.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2006 16:41 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Hoffentlich sammeln die nicht nachher reihenweise faule Kredite...
In China ist es sehr schwer einen Autokredit zu bekommen, den gibt es eigentlich nur, wenn man ihn aufgrund der eigenen finanziellen Lage ueberhaupt nicht braucht.
Kommentar ansehen
25.08.2006 23:02 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kredit: Also wirklich, Kredite in einem kommunistischen Land, wo kommen wir denn da hin?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?