24.08.06 15:19 Uhr
 611
 

"Bavaria Buche" wurde am Wochenende durch Unwetter zerstört

Die mehrere hundert Jahre alte "Bavaria-Buche" ist jetzt am vergangenen Wochenende durch einen starken Sturm zerstört worden. Während des Unwetters wurde die Krone des in Pondorf bei Eichstätt (Bayern) stehenden Baumes gespalten.

Der Tourismusverband erklärte: "Das war zu erwarten, weil sie ja schon schwer geschädigt war." In der Zeit von 1950 bis 1970 hatte man "fragwürdige Sanierungs-Versuche" unternommen. U. a. wurden Hohlräume mit Beton ausgefüllt.

Von der "Bavaria-Buche" gibt es mittlerweile 600 Ableger. Einer dieser Nachkommen der weltbekannten Rotbuche wächst im Schlossgarten von Bellevue, hier residiert der Bundespräsident.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Woche, Wochenende, Unwetter
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2006 21:10 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nu? Ein neues Volkslied für den Mutantenstadl? Mein Baum der Freund ist rot?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?