24.08.06 12:04 Uhr
 36
 

Japan: Nikkei fällt unter die 16.000-Punkte-Marke zurück

An der Tokioter Börse mussten heute die Indizes starke Verluste verbuchen. Schlechte Zahlen von den US-Börsen belasteten den Markt.

Der japanische Leitindex, der Nikkei-225, verlor 1,25 Prozent bzw. 202,41 Zähler und beendete den Handel mit 15.960,62 Zählern. Der größer angelegte TOPIX gab 1,05 Prozent bzw. 17,25 Punkte auf 1.623,03 Zähler ab.

Der US-Dollar bewegte sich im Devisenhandel mit 116,37-39 (gestern: 116,35-38) Yen kaum, während der Eurokurs mit 1,2772-74 (gestern: 1,2790-93) US-Dollar etwas nachgab.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Marke, Punkt
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?