24.08.06 09:59 Uhr
 272
 

Lucas Arts und Entwickler Free Radical Design arbeiten zusammen

Lucas Arts wird in Zukunft mit Spiele-Entwickler Free Radical Design zusammenarbeiten, dies gab der Vice President of Product Development bei Lucas Arts Peter Hirschmann bekannt.

Hirschmann sagte, dass der Entwickler für innovative Spiele bekannt ist und zu den besten Entwicklern der Branche gehört.

Der Chef von Free Radical Design Steve Ellis gab sich auch erfreut über die Zusammenarbeit. Lucas Arts sei einer der besten Publisher der Welt und man sei stolz, mit der Firma zusammenzuarbeiten, so Ellis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Design, Entwickler
Quelle: www.gamaxx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2006 11:20 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lucas Arts und kreative Spiele???Das wär was neues: Lucas Arts hat sich in den letzten 10 Jahren nur noch durch Lizenzspiele durchgeschlagen... Ohne Starwars-Lizenz wären die schon längst weg vom Fenster...
Wäre an der Zeit mal an ihre Wurzeln zurückzukehren... aber ich bezweifel das ja...
Kommentar ansehen
24.08.2006 22:52 Uhr von Detti1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade!!!!!!! Ich verstehe einfach nicht warum Lucas Arts keine Adventures entwickelt. Lucas Arts entwickelt nur noch Star Wars spiele, denkt aber nicht daran das die leute mal abwechslung haben möchten. Ich sag mal zurück zu Monkey Island

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?