23.08.06 21:02 Uhr
 48
 

TecDAX mit Verlusten - Schwache Zahlen der US-Börsen drücken die Kurse

Der TecDAX beendete den Handel heute mit Verlusten. Zum Handelsschluss notierte er bei 651,50 Zählern, ein Verlust von 0,56 Prozent.

Ursache für die schlechte Performance beim TecDAX waren schlechte Zahlen von den US-Börsen (ssn berichtete).

Der Titel von ErSol gewann 0,7 Prozent hinzu, während andere Solarwerte (Conergy minus 2,2 Prozent, Q-Cells minus 1,3 Prozent und SolarWorld minus 2,5 Prozent) deutlich im Minus schlossen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Börse, Verlust, Zahl, Kurs, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Saudi-Arabien erlaubt erstmals seit 35 Jahren wieder Kinos
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?