23.08.06 20:52 Uhr
 57
 

DAX und MDAX verbuchen Verluste - Negative Zahlen von den US-Börsen belasten

Der Deutsche Aktienindex (DAX) büßte heute 0,74 Prozent ein und ging mit 5.775,54 Zählern aus dem Handel. Der MDAX gab 0,56 Prozent ab und steht jetzt bei 8.030,60 Punkten.

Ausgelöst wurde der Kursrutsch durch negative Zahlen von den US-Börsen. Zwar zeigte sich die Wall Street zu Handelsbeginn positiv, doch nach der Veröffentlichung von schwachen Haus-Verkaufszahlen ging es mit den Kursen abwärts.

Tagessieger im DAX war die Aktie von ALTANA, hier ging es um 1,4 Prozent nach oben. Auch die Titel von Schering und Deutsche Lufthansa konnten zulegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Börse, Verlust, Zahl, DAX, MDAX, Negativ
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?