23.08.06 20:48 Uhr
 314
 

Nordrhein-Westfalen: Hans-Joachim Reck (CDU) gibt Landtagsmandat ab

Hans-Joachim Reck (Wuppertal) sitzt seit Mitte letzten Jahres für die CDU im Landtag von Nordrhein-Westfalen und war auch Generalsekretär seiner Partei.

Im März 2006 war der 54 Jahre alte Abgeordnete dann zu einer Beratungsfirma gegangen. Sein Amt als Generalsekretär gab er ab, seinen Sitz im Landtag behielt er jedoch.

Seit dieser Zeit musste Reck für diese Doppelfunktion stets Kritik einstecken. Jetzt hat der CDU-Mann die Konsequenzen gezogen und sein Landtagsmandat abgegeben. Für ihn kommt jetzt im nächsten Monat Lothar Hegemann (Recklinghausen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Nordrhein-Westfalen, Landtag
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2006 23:28 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat das bitte mit Entertainment zu tun? Das verstehe ich wirklich nicht.
Kommentar ansehen
24.08.2006 00:08 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
steht doch da prominente/politiker !
muss ja nicht jeder den nrw-generalsekräter der cdu kennen,
aber ich würde die news auch unter politik/innland/regional einordnen lassen.
zur news selber: lieber spät als nie

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?