23.08.06 15:10 Uhr
 434
 

Fußball: Tevez vor Wechsel nach Europa - vielleicht zu Bayern ?

Der argentinische Nationalspieler Carlos Tevez steht offenbar vor einem Wechsel nach Europa. Bei seinem Club Corinthians Sao Paolo hat er keine Lust mehr am Training teilzunehmen.

Mit dem Fernbleiben vom Training deutet Tevez offenbar an, dass er nach Europa wechseln möchte.

Hier gibt es bereits einige Interessenten, z. B. den FC Bayern.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, Europa
Quelle: onsport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2006 17:20 Uhr von Fay1205
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo? noch ein Angreifer ? Die sollen mal die Hände sill halten und mal lieber die Sache mit Hargreaves lösen... Kindergarten da.
Kommentar ansehen
23.08.2006 17:42 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tevez?: war das nicht der, der jens lehmann den kopf abschiessen wollte? wenn der das war, dann sollte er vielleicht lieber nach england wechseln.
Kommentar ansehen
23.08.2006 18:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann kann ja wohl einer bald nach england wechseln oder wie ist das zu verstehen.
Kommentar ansehen
23.08.2006 19:40 Uhr von Stylewalker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tevez: Genau, das ist der mit der Narbe im Gesicht. Wollte u.a. auch Lehmann abschießen.

Weiß aber auch nicht was Bayern mit dem Kerl will, die sollen sich mal lieber darauf konzentrieren mit ihrem jetzigen Kader was zu reissen.
Kommentar ansehen
23.08.2006 20:08 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fay: "Die Sache mit Hargreaves" ist gelöst. Hoeness hat unmissverständlich klar gemacht, dass er keine Freigabe erhält, selbst für 100 Mio nicht.
Die Sache ist also schon vom Tisch.

Zur News: "... keine Lust mehr am Training teilzunehmen" und "Mit dem Fernbleiben vom Training deutet Tevez offenbar an, dass er nach Europa wechseln möchte."
Was ist das denn? Sind wir im Kindergarten? Der hat doch mit Sicherheit einen Vertrag unterschrieben. Dann soll er den erfüllen oder zum Verein gehen und sagen, dass er weg will. Einfach nicht zum Training zu erscheinen ist doch wohl auch keine Empfehlung für einen eventuellen neuen Arbeitgeber!
Kommentar ansehen
23.08.2006 21:41 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt nicht ganz: das stimmt so nicht ganz er hat nicht keine lust sondern sein trainer hat ihm verboten am klasiker brasilien vs argentinien teilzunehmen und darum musste er beim team bleiben statt zur nationalmanschaft zu fahren danach hat er nicht mehr am training teilgenommen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?