23.08.06 14:31 Uhr
 1.423
 

Für 540 Millionen Euro: Nobelzigarettenmarke Davidoff wechselt den Besitzer

Nachdem der britische Tabakkonzern Imperial Tobacco bereits seit 2002 die Lizenzrechte an der Nobelzigarettenmarke Davidoff hält, teilte das Unternehmen nun mit, dass Davidoff für 540 Mio. Euro von Tchibo übernommen wird.

Davidoff wird seit vier Jahren von Imperial Tobacco produziert, nachdem das Unternehmen den deutschen Zigarettenhersteller Reemtsma übernommen hatte. Im letzten Jahr fuhr Imperial Tobacco einen Gewinn von 1,5 Mrd. Euro ein.

Zu dem britischen Tabakkonzern gehören u.a. die Marken Peter Stuyvesant, West und John Player. Weltweit ist es das viertgrößte Unternehmen dieser Branche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Million, Wechsel, David, Besitzer, Besitz, Nobel
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2006 19:37 Uhr von Stylewalker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Der Spruch ist geil, kannte ich noch gar nicht ;)

Hab früher ab und zu Davidoff geraucht, wurde mir aber irgendwann zu...naja, "schwul" weil die ja (also früher auf jeden Fall) weiße Filter hatten und ein wenig länger waren.

Mittlerweile nur noch West oder John Player.
Kommentar ansehen
23.08.2006 23:50 Uhr von the_Empire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hans-peter: Deine Nachricht deckt sich aber nicht mit deiner angegebenen Quelle.
Tchibo hat die rechte an Imperial Tobacco verkauft und nicht andersrum.

Gruß
Kommentar ansehen
24.08.2006 15:51 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da muss ich: the_Empire recht geben. Es ist genau andersrum. Tchibo verkauft die Marke an die briten. Also bitte korrektur oder komplett neu einliefern

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Saudi-Arabien: Erstmals wurden Frauen im Stadion zugelassen
Glottertal: Kuh wird in Festzelt panisch und verletzt mindestens elf Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?