23.08.06 14:17 Uhr
 6.861
 

Madonna ist sich sicher, dass Kabbala-Wasser Atommüll neutralisiert

Die Sängerin Madonna ist sich sicher, dass man mit dem Kabbala-Wasser die radioaktive Strahlung von Atommüll neutralisieren kann.

Die 48-Jährige trat sogar an den britischen Premier Tony Blair heran, um ihm von den magischen und nützlichen Kräfte des Wassers zu berichten.

Auch die Hauptbetreiber britischer Kernreaktoren wurden über das Wasser und dessen Effizienz in Kenntnis gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sicherheit, Wasser, Madonna, Atommüll
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2006 14:25 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neutralisiert das auch Ihre absolute Dummheit? Dann soll Sie mal nen kräftigen Schluck nehmen -.-
Kommentar ansehen
23.08.2006 14:35 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie soll das: gehen? Das ist unmöglich. Aber ich wüsste wirklich gerne, wie sie sich das vorstellt.
Kommentar ansehen
23.08.2006 14:38 Uhr von edmcbraindead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Neue News: EdMcBraindead ist sich sicher, dass Kabbala-Wasser Madonnas Hirnzellen neutralisiert hat.

Der Student EdMcBraindead ist sich sicher, dass man mit dem Kabbala-Wasser spärlich vorhandene Gehirnzellen von schwer geistesgestörten blonden N*tten neutralisieren kann.

Der 26-jährige trat sogar an die Mitglieder von SSN heran um ihnen von den magischen und nützlichen Kräften des Wassers zu berichten, mit dem man jede x-beliebige Blondine ins Irrenhaus befördern kann.
Kommentar ansehen
23.08.2006 14:59 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@edmcbraindead: LooooooooooooooooooooL ^^ Sehr gut, mehr davon!!! Kompliment :)
Kommentar ansehen
23.08.2006 15:04 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja es funktioniert wirklich das Wasser ist das Wunder schlecht hin - ich hab letztens ne Ladung davon in meinen Pool gemacht - und ob ihr´s glaub oder nicht seitdem werd ich jedes mal Nass - wenn ich reinhüpfe - ja wirklich - ist doch reine Magie :)
Kommentar ansehen
23.08.2006 15:08 Uhr von Kachido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll sie halt mal etwas von dem Wasser auf radioaktiven Müll spritzen und sich dann ´ne Stunde daneben setzen. Kann nicht lange dauern, bis sie Ihre Meinung ändert ;)
Kommentar ansehen
23.08.2006 15:51 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die welt verblödet immer weiter: (in den usa aber anscheinend schneller)
Kommentar ansehen
23.08.2006 16:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaballa-Blabbla: Oha, jetzt isses soweit.
Die alte Frau sollte mal bei einem Psychiater vorsprechen.
Mal sehen was der dazu sagt.
Kommentar ansehen
23.08.2006 16:40 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leben nach dem Hirntod: Hey, da hat Madonna doch glatt bewiesen, dass man auch nach dem Hirntod noch leben kann.

Die Frau hat doch nicht mehr alle Dornen an der Hecke!
So ein Unfug.

Die glaubt wahrscheinlich auch noch, dass man sich gegen einen Atombombenangriff schützen kann, wenn man sich eine Decke über den Kopf zieht.

Herr im Himmel, wie kann sich jemand freiwillig so zum Horst machen??? *kopfschütettel*
Kommentar ansehen
23.08.2006 16:51 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
madonna: USA? England?

hat sie mit dem Schwachsinn schon vor 2001 (USA) oder danach (England) begonnen?

Das würde meine Entscheidung für den Urlaub im nächsten Jahr evtl. beeinflussen
:-))
Kommentar ansehen
23.08.2006 16:53 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehehehehehe: sorry, mehr gibt´s da echt nicht zu melden *ichlachmichwegüberdieseperson*
Kommentar ansehen
23.08.2006 17:01 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in dem Fall plädiere ich dafür: Madonna einen mehrjährigen Vertrag als Nachtwächterin in Temelin anzubieten. Inklusive Plattenstudio und Gymnastikraum, wenn´s denn sein muss. Ach ja, und nach Gorleben könnte man sie auch mal einladen, das wär doch was...
Kommentar ansehen
23.08.2006 17:40 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alterserscheinungen: die ersten alterserscheinungen ältlicher stars. vorzeitige verblödung durch kreuzigung und behinderte jüdische sekten. den tom hamse ja auch rausgescmissen, naja nen kräftigen schluck und weiter gehts!
Kommentar ansehen
23.08.2006 18:42 Uhr von holiday79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Worte: Dazu fällt mir wirklich nichts mehr ein.

Wobei es mich eigentlich nach ihrem Konzert gar nicht wudner sollte...

Das hätte man auch ruhig neutralisieren können! :o)
Kommentar ansehen
23.08.2006 18:51 Uhr von xamolxes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nobelpreiswürdig: wenn Sie es beweisen kann.
Hoffentlich hat sie nicht Kabbala und Balla Balla verwechselt. Offenbar ist sei bei ihren Auftritten am Kreuz hängend beschädigt worden.
Aber wenn es stimmt, ist sie die größte.
Kommentar ansehen
23.08.2006 19:44 Uhr von myheroisalex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möchte die: lachverkrampften Gesichter der Hauptbetreiber sehen, wenn sie von Madonnas Wasser hören :D
Kommentar ansehen
23.08.2006 19:54 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Madonna Recht hätte, wäre das eine Sensation, denn wir könnten dann aus einem radioaktivem Material mit einem Schlag die instabile, also strahlende Energie absorbieren. Das Kabbala Wasser würde dann die gesamte Energie des Isotops in sich tragen, jedoch nicht strahlen. Diese Energie müssten wir nur noch aus dem Wasser holen ich weiss ja nicht in welcher Form sie dann vorliegt(Wärme, Elektrizität, etc.) und hätten eine riesige günstige Energiequelle. Außerdem steht da nicht wieviel Kabbala Wasser wieviel Radioaktivität absorbieren kann, deshalb gehe ich mal einfach von unendlich aus. Das würde ganz neue Perspektiven eröffnen. Wir würden einfach in 10 ml Kabbala Wasser das radioaktive Materiel eines gesamten Brennstabs reinschmeissen und hätten dann in Form einer Batterie die Energie eines gesamten Brennstabs in der Tasche, unser MP3-Player wäre nie wieder leer. Leider hätte dies auch Nachteile. Stellt euch mal die Erde ohne Strahlung, also auch ohne die Nullstrahlung vor. Man müsste nur ein bischen verschütten und das Kabbala Wasser würde die Nullstrahlung des Untergrunds aufnehmen, würde verdampfen und woanders wieder runterregnen... . Irgendwann wäre die gesamte Strahlung auf unserem Planeten verschwunden und in das Kabbala-Wasser gebunden. Es könnten keine weiteren Mutationen entstehen sondern nur noch die vorhandenen Gene würden sich verteilen. Viele Mechanismen in unserer DNS wären umsonst da, denn sie könnten kein defektes Erbgut mehr Reparieren. Noch mehr Arbeitslose. Das können wir uns nicht leisten. Also ist es gut, dass Madonnas Wasser nur stinknormales Wasser ist.

Bis dann
Kommentar ansehen
23.08.2006 19:55 Uhr von Alchemistin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu dumm: Intelligenz lässt sich halt auch dann nicht kaufen, wenn man Millionen verdient hat.
Kommentar ansehen
23.08.2006 20:24 Uhr von muetze84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Iss OK: Madonna, die Männer im weissen Kittel kommen gleich.
Kommentar ansehen
23.08.2006 21:48 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kann sie ja schnell nach Tschernobyl eilen und dem radioaktiven Treiben ein jähes Ende bereiten.
Und den ganzen Schwachsinn kann sie sich nur mit dem Geld ihrer "Fans" leisten, einfach traurig.
Da gibt es ganz andere, echte Künstler, auf die kann man als Fan sogar stolz sein, was ihr Engagement betrifft, denen zu helfen, die es am nötigsten haben...
Kommentar ansehen
23.08.2006 22:10 Uhr von Her.Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bundespropagandaminister: So hab ich das noch gar nicht gesehn, allerdings wird dieses Defizit an Strahlung in unserer Haut durch die Sonnenstrahlung wieder ausgeglichen, denn die Ozonschicht wird wohl demnächst eher noch mehr den Bach runtergehen. Und wenn es dann doch mal nen Strahlungsunfall gäbe, würden wir alle nicht überleben weil ja kein Organismus mehr so richtig weiß, was Strahlung denn nun eigentlich ist...
Abgesehen davon Teil des Plans, denn die Kabbala-Jünger sind zum großen Teil auch Anhänger der Bielefeldverschwörung, weshalb solche auch immer versuchen, mit irrsinnigen Ationen von der Nichtexistenz Bielefelds abzulenken.
Kommentar ansehen
23.08.2006 22:17 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... ich bin mir sicher, dass das Hirnwasser von Madonna *** ...

... *** <--- hier darf jeder einsetzen, was ihm
Spass macht ...

... die besten Ideen werden mit einer Portion
Pixelsalat aus meiner Digitalküche belohnt ...

(c:

Kommentar ansehen
23.08.2006 22:40 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die spinnt doch wohl total,oder etwa nicht ? Jeder in diesem Sonnensystem wird wohl seine Zweilel haben.
Kommentar ansehen
24.08.2006 00:37 Uhr von Fify
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Madonnas Intelektueller Wissensstand: Wenn man sich Madonna mal so anschaut und ihr eine Schüssel Intelligenz und einen Löffel hinstellen würde, würde sie eher den Löffel fressen anstatt den Inhalt der Schüssel....

P.S. Als Gott die Intelligenz verteilt hat, hatte Madonna gerade einen Auftritt XD
Kommentar ansehen
24.08.2006 00:43 Uhr von Knossi76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deshalb kommt sie bei ihren Auftritten so verstrahlt rüber! *gg*

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?