23.08.06 14:05 Uhr
 58
 

Basketball-WM: Deutschland schlägt Panama mit 81:63

In der ersten Halbzeit waren noch viele Fehler im Spiel der Deutschen, aber zur zweiten Halbzeit legte man einen Gang zu und siegte doch deutlich.

Das war nun das vierte Spiel in fünf Tagen für die Mannschaft des DBB. Der nächste Gegner ist Angola.

"In der Auszeit ist der Trainer ein wenig laut geworden. In der Halbzeit hat er gesagt: Auf, Jungs! Ihr müsst weiter positiv denken und euch nicht verrückt machen", so DBB-Spieler Sven Schultze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Basketball
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2006 13:16 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen Angola müssen die Spieler des DBB nochmals alles geben. Dann ist die Runde der letzten 16 geschafft.
Kommentar ansehen
25.08.2006 23:22 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HEHE: Finale ooh Finale.....

also geil wäre ja ein Finale Deutschland - USA....
aber leider wird Deutschland vermutlich nicht so weit kommen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?