23.08.06 14:01 Uhr
 1.101
 

Kein Verfall von Handyguthaben mehr bei Vodafone

Das Düsseldorfer Landgericht hat heute entschieden, dass auch der Mobilfunkanbieter Vodafone das Guthaben auf seinen Prepaid-Karten nicht mehr verfallen lassen darf.

Eine entsprechende Entscheidung wurde bereits vorher von einem anderen Gericht für O2 gefällt.

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hatte gegen Vodafone wegen ihrer Praktik geklagt, dass Handyguthaben nach einer gewissen Zeit verfällt und ungültig wird.


WebReporter: peteradolf86
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Vodafone
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2006 13:15 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das finde ich nicht mehr wie richtig so. Hoffentlich ist es auch bald bei allen anderen Anbietern so! Kann ja nicht sein dass Geld dass man eingezahlt hat einfach nach einer Zeit verfällt.
Kommentar ansehen
23.08.2006 14:24 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peteradolf: Prinzipiell geb ich dir Recht. Aaaaaaber wer über 15 Monate nicht einmal mit seinem Handy telefoniert...

greetz...BO!
Kommentar ansehen
23.08.2006 14:37 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KingBo: >> Prinzipiell geb ich dir Recht. Aaaaaaber wer über 15 Monate nicht einmal mit seinem Handy telefoniert... <<

...heißt noch lange nicht, dass es eine Telefonierpflicht gibt und dass die Anbieter das Geld dennoch behalten dürfen. Dann sollen die von mir das Geld auszahlen und die PrePaid-Karte kündigen. Aber ne, das wollens ja auch nicht :)

Man kauft Telefonguthaben im Vorraus; das Geld haben die. Wann man es nun aufbraucht ist alleinige Sache des Kunden.

Fazit: Ein gutes Urteil. Mögen weitere gute folgen.
Kommentar ansehen
23.08.2006 14:39 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och bitte baut doch endlich mal eine Editierfunktion ein :/


>> Dann sollen die von mir das Geld auszahlen <<

--- Soll heißen: Dann sollen die von mir AUS das Geld wieder auszahlen...
Kommentar ansehen
23.08.2006 14:42 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KingBO: Ja, aber es geht um das Prinzip dass sie ein Guthaben für was man ja mal Geld bezahlt hat nicht einfach verfallen lassen dürfen!
Kommentar ansehen
23.08.2006 16:37 Uhr von Hinkelstein2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gutes Urteil, leider zu spät zumindest für mich :-((
Vor 14 Tagen hat Vodafone meine Nummer deaktiviert und mein Guthaben ist verfallen. Krieg ich das jetzt zurück??? Wohl kaum. Trotzdem korrekt - ich kann doch nicht zum telefonieren gewzungen werden ....
Kommentar ansehen
23.08.2006 16:41 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hinkelstein2000: doch, das könntest Du zumindest mal versuchen!
Ich habe schon von vielen Fällen gehört wo das Guthaben auf "Kulanz" ersetzt wurde!
Kommentar ansehen
23.08.2006 17:20 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen: Hab mich schon gewundert warum die Flaggen alle auf Halbmast standen. Ok, jetzt weis ich auch warum! Ui, da wird sich aber viel ändern und das nicht nur beim Aktienkurs, sondern auch die Handys mit der Karte werden teurer werden oder gar nicht mehr zubekommen sein.
Kommentar ansehen
23.08.2006 18:47 Uhr von holiday79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht gleich so wieso mussten sich erst so viele Leute beschweren!?

Fand es schon immer dreisst das Guthaben verfallen konnte, schliesslich hat das Guthaben gekauft.
Kommentar ansehen
23.08.2006 20:29 Uhr von _rOKu_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Düsseldorfer Urteil besser als das Münchner! Wie ich gehört habe, soll das aktuelle Düsseldorfer Urteil im Gegensatz zum Münchner Urteil, bei dem die Richter nichts dagegen hatten, dass die Telefongesellschaft den Vetrag beendeten, sondern nur, dass das Guthaben verfiel (es musste also auf Antrag des Kunden erstattet werden), noch deutlich kundenfreundlicher sein!

Jetzt wurde nämlich auch noch gesagt, dass das Guthaben gar nicht verfallen dürfe und die Nummer deswegen auch nicht abgeschaltet werden dürfe.

(Tschuldigung wegen dieses unmöglichen Kettensatzes!) :-)
Kommentar ansehen
23.08.2006 20:40 Uhr von _rOKu_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hinkelstein2000: >> Vor 14 Tagen hat Vodafone meine Nummer deaktiviert und mein Guthaben ist verfallen. Krieg ich das jetzt zurück??? <<

Aber sicher muss man dir das Restguthaben erstatten! Auch in deinem Fall! Du musst es - glaube ich - nur zurückfordern. Automatisch machen die das wohl nicht.
Kommentar ansehen
24.08.2006 03:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ein Witz: dass man dafür einen Gerichtsentscheid gebraucht hat. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, denn es wurde im voraus für ein Leistung bezahlt, die dann nicht erbracht wird.
Kommentar ansehen
24.08.2006 08:14 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Da hast Du Recht, nur ist Recht haben und Recht bekommen leider oft ganz unterschiedliche Sachen!
Kommentar ansehen
24.08.2006 09:34 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Call-Ya: endlich ist es soweit, vodafone muss das verfallen der guthabenkarten stoppen. meine call-ya karte ist nur für drei monate begrenzt (call-ya-compact) und dann verfällt sie. nun hoffe ich, dass ich von vodafone eine sms oder einen brief bekomme wo diese maßnahme nicht mehr weitergeführt wird.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?