23.08.06 18:20 Uhr
 250
 

Boxen: WM-Kampf wegen Grippe von Abraham abgesagt

Der am Samstag vorgesehene Boxkampf um die IBF-Weltmeisterschaft zwischen Arthur Abraham und dem Kolumbianer Edison Miranda muss verschoben werden.

Der Weltmeister im Mittelgewicht Abraham erhielt keine Erlaubnis der Ärzte, den Kampf durchzuführen, da er an einem Infekt erkrankt ist.

Der Herausforderer Miranda und Abraham sollen nun im September in den Ring steigen.


WebReporter: haeschen2911
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kampf, Boxen, Grippe, Abraham
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2006 23:31 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja schade - hab mich schon so auf den Kampf gefreut..... naja jetzt soll er Ende September statt finden:-(((

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?