22.08.06 20:00 Uhr
 13.280
 

Website sammelt Fotos von Katzen, die Hitler ähnlich sehen sollen

Die Website "catsthatlooklikehitler.com" sammelt Fotos von Katzen, die Hitler ähnlich sehen sollen, so genannte "Kitlers". Die Katzen haben alle einen dunklen Fleck um die Schnauze. Besucher können abstimmen, welche Katze Hitler am ähnlichsten sieht.

Die Seite ist sehr gut besucht, allerdings finden nicht alle diese Bilder witzig, besonders Nachfahren von Holocaust-Opfern sind empört.

Die Betreiber der Seite, der Holländer Koos Plegt und der Engländer Paul Neve, betonen jedoch, dass die Seite Hitler lächerlich machen und nicht verherrlichen soll.


WebReporter: Shampoochan
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Katze, Adolf Hitler, Website
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur
Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2006 20:11 Uhr von Griesgram_Du
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht: schon irgendwie witzig aus :) mist dachte die news gibt es schon,hatte sie vorgestern schon gesehen :/
Kommentar ansehen
22.08.2006 20:31 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sich die Menschen auch über jeden Unsinn: aufregen können.

Wenn die Natur die Katzen so aussehen lässt, dann sehen diese eben halt so aus.

Alles andere ist die Interpratation der Dinge.

Wer einen Hitler darin sehen will, sieht ihn auch !
Kommentar ansehen
22.08.2006 20:37 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine: sieht dem so ähnlich wie meiner, siehe VK :-))
Kommentar ansehen
22.08.2006 20:44 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon schlimm, womit sich die Menschen beschäftigen. Albert Einstein hatte mit seiner Aussage doch recht…
Kommentar ansehen
22.08.2006 21:11 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HEEHEE :D: ^^
das is mal ( zwar keine news aber ) richtig edel :D
Kommentar ansehen
22.08.2006 22:45 Uhr von muetze84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muetze: Iss doch lustig, solange die Katze nich versucht die Weltherrschaft an sich zu reissen. Wie Geil!
Kommentar ansehen
22.08.2006 23:02 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News doppelt: News-ID: 626361
Kommentar ansehen
22.08.2006 23:53 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Seite kenne ich schon länger. Also so neu ist das wirklich nicht.
Kommentar ansehen
22.08.2006 23:56 Uhr von BobStar_DeluxXxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinnlos: braucht kein Mensch, das ist halt meine Meinung. Aber anscheinend brauchen es doch sehr viele nur für was???
Kommentar ansehen
23.08.2006 00:46 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil: ist doch einfach nur witzig. und wer da eine hitlerverherrlichung sieht ist doch irgendwie recht krank im kopf.
Kommentar ansehen
23.08.2006 03:24 Uhr von DeGuMaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unterbewußtsein: Laut der Quelle finden die Nachfahren der Holocaust-Opfer weniger die Sammlung der Fotos an sich provozierend, sondern eher den im Voraus zusätzlich hineinsteigernden Begrüßungstext der Seite, der die Katzen auch mit Hitlers Karakter, also auch "catsthatactlikehitler", anwirbt bzw. präsentiert.

Damit will man dem Betrachter künstlich mehr Authentizität in die Bilder hineininterpretieren, die sie sonst nicht hätten. Das weckt bei uns natürlich weiter hergeholte Assosiationen. Solange es keine persönlich negativen Erinnerungen sind, ist die Tolleranzgrenze für solche Bilder relativ groß.

Hier noch ein Beispiel, wo Tiere unsere heimliche Begeisterung für Diskriminierung interpretieren müssen: http://dl.lustich.net/...

Ich finde, es sagt sehr viel über unser Unterbewußtsein aus, daß wir zuerst ungewollt, quasi aus dem Affekt heraus, darüber lachen, und uns gleich danach dafür tadeln. Ein herzliches Lachen lügt nicht! Aber danach belügen wir uns selbst und damit alle anderen. Und das ist sicherlich kurzfristig gesehen auch erstmal gut so!

Die Wahrheit wäre laut Geschichte unverantwortlich.
Befreiend und beängstigend zugleich.Irgendwie paradox.
Kommentar ansehen
23.08.2006 06:53 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@degumax: Nun wenn man den Unterschied zwischen Satire und Ernst kennt, kann man da sehr gut drüber lachen - ohne sich zu Tadeln. Wenn man solche Sachen als verwerflich sieht, hat man zwar sicherlich auch nicht unrecht - aber manchmal ist es halt wirklich einfach "nur" Humor.
Was müßten sich Blondinen, Ärzte, Pfälzer, Ossis usw beschweren, wenn man die abertausend Witze die es über diese Gruppen gibt überbewertet.
Das die Leute bei den Hitlerkatzen oder deinem Nigger-Scherzbild alle immer laut aufschreien - liegt doch auch an den verqueren Moralvorstellungen der Gesellschaft, Blondinenwitze sind Super - Negerwitze total verwerflich -- wer hat hier das Recht zu entscheiden was OK ist und was nicht ?
Kommentar ansehen
23.08.2006 08:24 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle hurmorlos? Vielleicht braucht ihr die Sachen nicht, aber es gibt Menschen die freuen sich auch über ein bisschen Unterhaltung. Notwendig ist die Seite natürlich trotzdem nicht, aber wenn ihr alles darauf reduziert müsst ihr ja ein tolles Leben haben.
Kommentar ansehen
23.08.2006 08:35 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: ich komm dir gleich und stell dich auf Winterzeit :) wad heist hier "Alle Humorlos" ??? :P
Kommentar ansehen
23.08.2006 10:09 Uhr von edmcbraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne die Seite auch schon lange: Auf mehreren größeren Fun-Seiten wird regelmäßig seit langer Zeit dort hinverlinkt.
Kommentar ansehen
23.08.2006 13:33 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@katerle: Die Inhalt der News ist zwar doppelt, jedoch wird auf 2 verschiedene Seiten verlinkt...

deine News: http://www.hitlercats.motime.com/

diese News: http://www.catsthatlooklikehitler.com/

Liebe Grüße
Mondelfe
Kommentar ansehen
23.08.2006 13:36 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kenne die seite: und finde, hier wird mal wieder aus einer Mücke ein Elefant gemacht
Kommentar ansehen
23.08.2006 15:16 Uhr von DeGuMaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hitlerkäfer: Die Katzen müssen ja bei den Neonazis noch höher im Kurs stehen, wie der HITLERKÄFER aus einer anderen News, der seiner Ausrottung auf Grund deren Namensverehrung entgeht, von der sich alle anderen distanzieren. http://shortnews.stern.de/...

@ _BigFun_
Nein, diese News ist nicht MEINE News, nur weil ich darauf verlinkt habe! ;-) SATIRE ist nichts anderes als "bunter ERNST", die mangelhafte Tugend oder gesellschaftliche Mißstände anklagt, OHNE etwas vorzuschreiben zu wollen. Aber ich finde, das paßt nicht, denn Lachen ist eine Schutzreaktion, die uns den Ernst des Lebens eher vergessen lassen soll.
Kommentar ansehen
23.08.2006 19:21 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man Was nicht alles gesammelt wird.Vielleicht sammelt bald irgendeiner gebrauchttes Klopapier.
Kommentar ansehen
24.08.2006 13:36 Uhr von widerspruch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milano: 23.08.2006 14:21

Hitler war auch ein "Geschöpf Gottes" - wie im Übrigen vor ihm zahlreiche andere Schreckensherrscher und Massenmörder, unter ihnen die Inquisatoren der katholische Kirche im Mittelarlter!
Kommentar ansehen
25.08.2006 14:59 Uhr von Tangoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reichsbedenkenträger: da werden sich ja mal wieder die "Reichsbedenkenträger" freuen - sie können wieder ihren erhobenen Zeigefinger in den Himmel strecken.

Hitler hat Furchtbares getan - ohne Frage!!!

Aber das haben katholische Kirche, Amerikaner, Italiener, ...... JEDER auch getan.

ZEIT HEILT ALLE WUNDEN.

Es wird Zeit, dass diese Zeit kommt.... Die Jugend von Heute kann das nämlich langsam nicht mehr hören...und ich habe da volles Verständnis: Was kann denn die heutige Generation für die Verbrechen, die damals geschahen??
Wenn man sich hinstellte und den Ostdeutschen eine Mitschuld für die DDR-Diktatur gäbe wäre das genauso schwachsinnig.

Das Ausland sollte langsam mal anfangen, nicht dauernd auf der deutschen Vergangenheit rumzureiten .... selbst wenn sie davon profitieren. Es reicht!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur
Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?