22.08.06 13:48 Uhr
 167
 

Fußball: Guy Demel vermutlich bis zum 7. Spieltag gesperrt

Nach Informationen des "Hamburger Abendblattes" muss der Hamburger SV vier Spiele lang auf seinen Verteidiger verzichten. Eine offizielle Bestätigung der Sperre, durch das DFB-Sportgericht ist allerdings noch nicht erfolgt.

Guy Demel sah in der Partie gegen Energie Cottbus, am zweiten Spieltag, die rote Karte, nachdem er McKenna, dem Kapitän der Cottbuser, an den Hals gegangen war.

Durch den Verlust der beiden Verteidiger Daniel van Buyten (FC Bayern München) und Khalid Boulahrouz (FC Chelsea) wird es in der Verteidigung des HSV nun ganz schön dünn werden.


WebReporter: Schibby
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, 7, Spieltag
Quelle: www.stadion.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2006 14:34 Uhr von Griesgram_Du
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aggressive: Typen wie der sollten länger aus dem Verkehr gezogen werden
Kommentar ansehen
22.08.2006 15:06 Uhr von Schibby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach was: denke die vier Spiele Sperre reichen vollkommen aus und sind angemessen!
Kommentar ansehen
22.08.2006 15:08 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Letzte Saison, HSV-Wolfsburg

Na wer erinnert sich?;)
Kommentar ansehen
22.08.2006 16:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das der guy demel der mal bei arsenal im 2. team gespielt hat......dann hat der hsv aber wirklich ein problem.
Kommentar ansehen
22.08.2006 16:59 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neee: Guy Demel kommt aus der 2. Dortmunder Mannschaft
Kommentar ansehen
23.08.2006 02:04 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch weebl: Guy Demel hat eine Saison bei Arsenal gespielt... 01/02

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?