22.08.06 12:29 Uhr
 3.108
 

Logitech stellt neues Gamepad inklusive Kühlung für die Hände vor

Der Hardware-Entwickler Logitech hat ein neues Gamepad vorgestellt, das die Hände des Spielers während heißer Kämpfe kühlen wird. Dies soll durch die so genannte ChillStream-Technologie möglich gemacht werden.

In das Gamepad ist ein 40-mm-Ventilator eingebaut, der die Hände effektiv bei geringer Lautstärke kühlen soll.

Das neue Gamepad soll ab September dieses Jahres für 39,99 Dollar zu haben sein.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hand, Kühlung, Logitech, Gamepad
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2006 11:45 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na also, da hat sich doch mal einer was dabei gedacht. Feine Erfindung. Mal sehen ob das Teil wirklich so leise ist und nicht vibriert. Dann sind die Zeiten des Gamepad-Verlierens wohl endgültig vorbei.
Kommentar ansehen
22.08.2006 12:49 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da bin ich mal gespannt ob das ein Verkaufsschlager wird, immer mehr Ventilatoren, immer mehr Stromverbrauch, immer mehr Geräuschbelästigung. Frage mich auch ob die Teile lang genug halten, kenne das von meinen GamePads die früher enorm genutzt und natürlich auch "Nutzungserscheinungen" hatten, öfters mal runter gefallen, ob nun ausversehen oder aber absichtlich vor Wut ^^ Die Zeit wird es zeigen, meiner Meinung nach wird es eher der Ladenhüter bleiben
Kommentar ansehen
22.08.2006 13:08 Uhr von Kasic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sicher? Bist du dir da sicher, logitech ist hetzt nicht für schlechte hardwar bekannt, ich könnt mir vorstellen, dass das auch noch andere vorzüge hat und wenn nicht, man muss es ja nicht kaufen.
Kommentar ansehen
22.08.2006 13:10 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seltsam: eigentlich werden die Hände doch immer kalt vom vielen arbeiten am PC. Und auch bei Spielen finde ich nicht das die sonderlich warm wird. Mal ganz davon abgesehen das eher Wärme für den Körper gut ist, als Kälte. Finde das etwas seltsam...
Kommentar ansehen
22.08.2006 13:34 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bzgl. Summertime: hast recht....ist vermutlich wirklich nicht so gut die Hände die ganze Zeit zu kühlen...siehe Klimaanlage im Auto....das geht auf die Gelenke, Nerven etc....
Kommentar ansehen
22.08.2006 13:47 Uhr von darKing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gabs doch schon super Neuerung von Logi.. verkaufen sie bestimmt als nie da gewesene Revolution. ;) Für die XBox (und evt. auch für andere Konsolen) gabs / gibts schon Controller mit Lüfter. War / ist ein ganz nettes Feature. Man konnte den Lüfter auch abstellen, wenn er nervte. Aber zu laut oder so emfpand ich ihn nicht. Die Teile laufen ja nicht mit 5000 U/m wie ein lauter CPU oder Graka Kühler. Die machen halt nur ein wenig "Wind".
Kommentar ansehen
22.08.2006 14:35 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm: meine Hand wird beim Zocken eher kalt oO

genau wie meine Füsse :>
Kommentar ansehen
22.08.2006 14:46 Uhr von isoerk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Braucht das jemand? Technologie die keiner benötigt!
Meine Meinung!
Kommentar ansehen
22.08.2006 15:02 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau so sinnvoll wie nen Kaffeewärmer über USB-Anschluss ^^ Na ja, sicher gibt es einige Gamer die sich das Teil zulegen werden, da fällt mir ein... ich habe auch kein GamePad mehr, aber für WoW brauche ich das eh nicht ;) P.S. Das das zu kalt wird und auf die Gelenke geht glaube ich nicht, ist ja nur nen Ventilator, der die Luft beschleunigt und kein Klima-Wechsel-Gerät.
Kommentar ansehen
22.08.2006 16:22 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och menno: Erst verkaufen sie einen son USB-Kaffeewärmer und jetzt wird wieder gekühlt........

Soviel USB-Anschlüsse hab ich garnicht....ich brauch nen USB-Hub. Hat einern nen Tipp??


Ich mach in der Zeit mal Kaffee warm
Kommentar ansehen
22.08.2006 16:53 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
während heißer Kämpfe: "Während heißer Kämpfe" ist aber nur so ein Ausdruck.
Wenn man zockt betrifft das nicht wirklich die Hände.
Mit dem Ding verkühlt man sich wohl eher selbige.
Kommentar ansehen
22.08.2006 19:20 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein dreck.. braucht kein mensch
Kommentar ansehen
22.08.2006 19:56 Uhr von CroNeo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Praktisch: Zumindest ich bekomem schnell schwitzige Hände und wenn man mitten in einem Clanwar eines Ego-Shooters ist, dann muss man sich alle paar Minuten die Hände an der Hose abwischen. Das kann wertvolle Punkte kosten.
Kommentar ansehen
22.08.2006 20:01 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@croneo: Du spielst sowas mit nem Gamepad ? - Gut ich kann mit Gamepad überhaupt nicht zoggen - ich bin da eher aus der Joystick Generation - aber Shooter kann ich nur mit Maus bewältigen *g

Wäre für ne Kombination von Maus-Kühlung , Kaffeetassenwärmer und Massagesitz per USB :D

Allerdings bin ich derzeit von Logitech derbe entäuscht - bin als treuer Kunde mit dem MX5000 Desktop das erste mal mit Logitech unzufrieden - aber ausreisen gibts immer :(
Kommentar ansehen
22.08.2006 23:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CroNeo: Gegen schwitzige Hände hilft eine Lage Zellstoff auf der Maus.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?