22.08.06 10:53 Uhr
 829
 

Las Vegas: Menschenrechtlerin droht Strafe - Sie gibt Armen im Park zu essen

Gail Sacco, eine überzeugte Menschenrechtlerin, ist nicht die einzige Person, die wegen ihres sozialen Engagements im Spielerparadies Las Vegas gegen Gesetze verstößt. Was so hanebüchen klingt, ist dort seit Ende Juli juristisch Fakt.

In den Parks, wo die 50-jährige Sacco Speisen an arme Bürger verteilte, ist dies gegen eine Strafe von 1.000 US-Dollar und bis sechs Monate Gefängnis verboten worden. Stadträte wollen, dass Arme nur offizielle Suppenküchen aufsuchen.

Gegen vier Personen, auch gegen Mitglieder des Vereins "Food Not Bombs", seien in letzter Zeit Anzeigen erfolgt, weil sie sozial Schwache mit Essen in Parks versorgten. Die Zahl der Obdachlosen in Las Vegas stieg innerhalb von zehn Jahren auf nun 12.000.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Strafe, Park, Menschenrecht, Las Vegas
Quelle: www.espace.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein
Las Vegas: 64-Jähriger erschießt über 50 Menschen bei Country-Konzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2006 11:13 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt kranke Welt, kommt bei uns aber früher oder später sicher auch so
Kommentar ansehen
22.08.2006 11:15 Uhr von picasso2489
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und awnn kommt: die Markierungspflicht für Obdachlose und die Wiedereinführung der Rassendiskriminierung: z.B. Obdachlose müssen eine Binde dragen und dürfen nicht innen Park - Essensaufnahme im Park zu verbieden reicht doch nich die da raus zu kriegen.

rf

ps
ich wollt ich währ hier nicht so ironisch - aber die zukunft wirds zeigen: der nigger ist nicht der farbige - NEIN - sondern der sozialschwache der mit Brot und Spiele zu besänftigen ist....
Kommentar ansehen
22.08.2006 11:18 Uhr von fpanyre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
get the cool shoeshine: "Ich könnte also mit einer Gruppe von reichen Leuten im
Park Picknick machen, darf aber meine Lebensmittel nicht
mit Armen teilen."

dann sollte man vielleicht den armen was schoenes
anziehen!
rasieren und mal wieder zaehne putzen und schon ist der
onkel vom ordnungsamt zufrieden.

seit wann sind eigentlich schweizer amerikafeindlich?
Kommentar ansehen
22.08.2006 11:18 Uhr von DerAntiAmi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Ami´s, diese blöden Ami´s stiften lieber Unfrieden in der Welt und töten tausende und abertausende unschuldiger Frauen & Kinder, bestehlen andere Länder ihrer Rohstoffe und nehmen sich dann das Recht heraus all Jene , die sich dagegen wehren, als Terroristen zu betiteln. Die einzig wahren Terroristen auf diesem Planeten sind diese verfickten Ami´s.
Kommentar ansehen
22.08.2006 12:01 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie im Zoo: Bitte nicht die Affen füttern!
Kommentar ansehen
22.08.2006 12:32 Uhr von Whiskymixa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: Diese Rassendiskriminierung Amerika gegenüber ist auf dieser Site echt Ekelhaft..
Kommentar ansehen
22.08.2006 13:24 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whiskymixa: Ist ja gut mein Kleiner, hier hast nen Lolly und nun hör auf zu weinen ;)
Kommentar ansehen
22.08.2006 14:28 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tyfoon: spitzenantwort.

du checkst es also auch nicht...
Kommentar ansehen
22.08.2006 15:56 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nickmck: Was check ich nicht ? Erklärs mir. Und anschließend erkläre mir bitte folgendes Zitat von "Whiskymixa"

< Diese Rassendiskriminierung Amerika gegenüber ist auf dieser Site echt Ekelhaft..>

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein
Las Vegas: 64-Jähriger erschießt über 50 Menschen bei Country-Konzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?