22.08.06 08:41 Uhr
 121
 

Die diesjährigen Karl-May-Spiele übertreffen Besucherzahlen der letzten Jahre

Am Sonntag konnte bereits der 200.000 Besucher bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg begrüßt werden. Damit sahen bereits 30.000 Besucher mehr "Winnetou III" als im letzten Jahr.

In diesem Jahr nimmt "Chef-Indianer" Gojko Mitic Abschied von den Spielen.

Am zehnten September wird Mitic seine letzte Aufführung haben, nachdem er bereits 3,4 Millionen Zuschauer begeistert hat. Am Freitag war er zum 1000. Mal in die Rolle Winnetous geschlüpft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Spiel, Jahr, Besuch, Besucher
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"
Bremen: Satirisches Musical über Facebook-AGB feiert Premiere
Metallica-Gittarist Kirk Hammett zeigt Horrorfilm-Plakate in Ausstellung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2006 23:38 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mitic? Um Himmels willen, der spielt da noch? Der müsste doch bereits 100 sein!
Kommentar ansehen
23.08.2006 22:25 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ahh. wie oft wurden wir gezwungen durch Schulklassenfahrten diesen Rotz zu sehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?