21.08.06 18:33 Uhr
 331
 

Oldtimer-Rallye auf Usedom - Start am Freitag in Heringsdorf

Am kommenden Freitag findet auf der Insel Usedom die Oldtimer-Rallye "Sunflower" statt. Die zwei Tage dauernde und von dem Automobilclub ADAC ausgetragene Rallye ist bereits seit Wochen ausgebucht. Die Rallye findet bereits seit fünf Jahren statt.

Die Ralley, die in Heringsdorf beginnen und enden wird, wird von insgesamt 56 Autos absolviert. 80 Jahre Geschichte werden zu sehen sein. Der älteste, teilnehmende Wagen stammt aus dem Jahr 1926, ein Chevrolet Superior.

Die Strecke der Rallye ist in jedem Jahr eine andere. In den zwei Tagen werden die Autos in Bansin, Zinnowitz und Ahlbeck halten. Mit dem Seebad Wolgast ist auch ein Halt auf dem Festland geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Start, Freitag, Rallye, Oldtimer, Usedom, Hering
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2006 19:57 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chevrolet Superior: Normalerweise ist bei solchen Treffen doch ein Ford Model A der älteste Vertreter. Ein Chevrolet Superior ist da ja mal eine richtige Abwechslung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?