21.08.06 15:01 Uhr
 3.065
 

RFID-Pässe können als Bombenzünder missbraucht werden

Als groß angekündigte Verbesserung der Sicherheit, vor allem auf Flugreisen, ist in Deutschland in diesem Jahr der Reisepass mit RFID-Chip eingeführt worden. Auch in den USA werden Pässe mit vergleichbaren Chips ausgerüstet.

Nachdem bereits ein Deutscher vorgeführt hatte, wie man die RFID-Daten klonen und somit die Identität eines anderen annehmen kann, hat die Firma Flexilis nun nachgewiesen, dass die RFID-Chips auch als Zünder für Bomben benutzt werden können.

Ein weiteres Detail besteht darin, dass die Nationalität auf den RFID-Chips gespeichert ist. Somit können die Bomben so programmiert werden, dass sie zum Beispiel nur dann zünden, wenn sich ein Amerikaner in der Nähe befindet.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, RFID
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2006 14:31 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Demonstrationsvideo der Firma Flexilis findet man auch bei YouTube:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:29 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: na dann mal ran an die neuen ausweise ;-) harr bin ich wiedermal sarkastisch ;-)
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:33 Uhr von tvschaumburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: Jetzt liefern die Amerikaner schon die nötigen Zutaten. Man man man was soll man da noch zu den Amerikanern sagen. Aber es geschieht ja zu unserer Sicherheit
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:35 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krieg ich so nen pass?^^
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:37 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
skandal: die maßnahmen, welche uns unbescholtene bürger doch nur vor dem einmarsch von terorristen beschützen sollen, sollen jetzt auch noch deren bomben zünden ????

oder
hat der schily schon wieder die politische seite gewechselt?
http://www.sueddeutsche.de/...
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:54 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cooooool ;): Aber das ist doch schon mal ein prima Hinweis darauf, dass dieser ganze Sicherheitswahn irgendwann zum Eigentor wird. Egal, ich habe keinen Reisepass und werde voraussichtlich auch keinen benötigen und es gibt für mich auch keinen erkennbaren Grund ins Land der unbegrenzten Blödheiten zu fliegen. (und ja ich weiß dass es weitaus mehr Flugziele gibt die einen Reisepass erfordern)
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:58 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schily: Dieser Mann ist der Beweis dafür das man so weit links sein kann das es rechts wieder rauskommt.

Ich verachte diesen Menschen und sollte er mal in meine Heimatstadt kommen kann er sich schonmal warm anziehen.

Scheiss Faschist.

Mfg jp
Kommentar ansehen
21.08.2006 16:11 Uhr von chizra-Nali
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: und was der Schily nun nicht mehr schaffen kann, macht Beckstein weiter...*argh*
Kommentar ansehen
21.08.2006 16:11 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der neue reisepass: + das boardfrass in der touristenclass und es entsteht ne prima bombe. wow
Kommentar ansehen
21.08.2006 16:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da fehlt aber noch was: Einen Bombenzünder basteln ist ja nicht so weiter schlimm.
Denn in dieser Panimmache-Meldung wurde das wichtigste vergessen.
Nämlich die Bombe selbst.
Denn das eine funktioniert ohne das andere nicht.
Kommentar ansehen
21.08.2006 16:31 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles da: brauchst nur zu deinem pass noch ein bischen flüssigdünger und klopapier von der flugzeugtoilette. frag mcgyver wies genau funktioniert ;-)
Kommentar ansehen
21.08.2006 16:47 Uhr von Schattenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Hut habe ich vor knapp zwei Wochen im gulli schon gelesen.
Kommentar ansehen
21.08.2006 16:50 Uhr von Deluxe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider ist das war, ne Bombe zu bauen leider wirklich nicht so schwer ,man bekommt zu wirklich jeder form von Bomben Bauanleitungen im Internet... wenn dann noch bissal Hirn (was den meisten Djihad individuen eigentlich fehlt) hast und fanatisch eingestellt bist kannst dich gleich mal mit paar hundert Leuten in die Luft jagen.
Das schlimmste dabei ist ja noch, das dummheit (auf deren Basis Selbstmordattentäter rekrutiert werden) immer noch nicht ausstirbt.... Man sollte meinen Darwins-Gesetzt rottet die dummen Menschen aus...

Egal aber wenn das mit dem RFID Chip stimmt, dann kannste als Luftsicherheitsassistent (die Personenkontrolle sowie Hand- und Reisegepäckkontrollen machen) machen was du willst... früher oder Später macht es Boom und du kannst nichts dagegen tun.

Scheiss Fanatisten... wenn se Hirn hätten, würden se feststellen das Ihre Religion verbietet unschuldige Menschen zu töten und die Tausenden die am 11 September oder in Spanien gestorben sind können nichts für die Politik der Befehlshaber.
Kommentar ansehen
21.08.2006 17:20 Uhr von i.kant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deluxe2k6: dir is schon klar was du hier fürn quatsch von dir gibst ??
also menschen die großangelegt die beiden türme einstürzen lassen und deren führungsperson bis heute nicht aufgespürt werden konnte (hollywood is halt nich so übersichtlich wie afghanistan) würde ich weniger als dumm bezeichnen.
selbstverständlich haben die mehr als eine schraube locker, aber dumm ist was anderes ... dumm find ich zum beispiel sowas witzig zu finden. ich wünsch ja niemandem was böses ... aber erlebt mal nen bombenanschlag mit und ihr dnekt vieleicht anderst darüber ....
Kommentar ansehen
21.08.2006 17:34 Uhr von Deluxe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@i.kant: Ich finde das in keinster weise Lustig... ich frage mich ob du den Kontext wirklich verstanden hast.

Zu Dumm... Dumm war nicht auf IQ ebene bezogen, den Dummheit kann man in verschiedener Form definieren. Also erst nachdenken, dann schreiben.

Ich habe ledeglich darauf hingewiesen das durch Volksverdummung wie z.B. Koranschulen in Afgahnistan, Pakistan usw die Menschen sooo Blind (Dumm) werden, das Sie wirklich davon ausgehen das Richtige zu tun ( unter anderem 40 Jungfrauen auf Sie im Paradies auf Sie warten ^^), wenn Sie sich als Selbstmordattentäter mit 1000den von unschuldigen Menschen in die Luft jagen oder sonstiges veranstalten.
Kommentar ansehen
21.08.2006 18:42 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäckie messer: Bald gibts nur noch diese Pässe, du brauchst dich nicht darum zu drängeln...
Kommentar ansehen
21.08.2006 18:46 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666: Ich würde Schily ja nun nicht als Linken bezeichnen, keinesfalls. Damit hat sich das vielbeschworene Mit-dem-Arsch-auf-der-anderen-Seite-Rauskommen (schönes Wort ;)) zumindest in Bezug auf ihn erledigt.

Aber warum soll Schily denn nicht mit einem kleinen Anteil in diese Firma einsteigen. Er ist doch kein Innenminister mehr.
Kommentar ansehen
21.08.2006 18:48 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chizra-Nali: Wieso Beckstein? Der aktuelle Bundesinnenminister ist doch Schäuble...
Kommentar ansehen
21.08.2006 20:18 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deluxe2006: <Scheiss Fanatisten... wenn se Hirn hätten, würden se feststellen das Ihre Religion verbietet unschuldige Menschen zu töten>

Scheiß ...... (das zensiere ich mal gleich selber) , würden se mal ihr kleines (wenn überhaupt existierendes) Hirn dazu bewegen zu arbeiten wüßten sie eventuell auch was diese Menschen dazu bewegt diesen sogenannten "Terror" gegen die westliche Welt zu betreiben.
Kommentar ansehen
21.08.2006 20:25 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schutzmaßnahme: Hm, da die RFID-Chips durch Rundfunk funktionieren würde es genügen sie beim Tragen in einem Etui aus Metall zu stecken und nur bei den Paßkontrollstellen herauszunehmen, welche dann halt - z. B. auf Flughäfen - besonders gesichert sein müßten.

Bei diesem Aufwand stellt sich aber die Frage ob man nicht gleich wieder auf die alten "Low-Tech" Pässe zurückkommen sollte *g*
Grundsätzlich läßt sich immer alles fälschen/klonen solange irgendwann irgendwo irgendwer genügend kriminelle Energie dafür aufbringt.
In dem Maße wie die Technik uns den Alltag erleichtert, erleichtert sie allerdings ebenso den "bösen Jungs" die Arbeit. Pure Ironie ;-)
Kommentar ansehen
21.08.2006 21:28 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie geil gehts noch: woahahahahaaa, mein abend ist gerettet; geiler gehts doch nicht mehr^^

die pässe die uns sicherheit versprechen sollten werden nun von den terroristen als zünder benutzt; leute es geht so bergab mit uns das is so geil

muahahahaaaaaaaaaa *lachflash*
Kommentar ansehen
21.08.2006 21:35 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich fatal an: eine Folge von DS9 wo eine Bombe hochgeht wenn die DNA passt...
Kommentar ansehen
21.08.2006 21:58 Uhr von erkanltd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewertung: auch wenn die Quelle schon eine Falsche Headline schreibt, muss man den Quatsch nicht nachmachen.

Kein RFID kann eine Bombe zünden. Er kann vielleicht als auslöser für den Zünder Dienen.
Kommentar ansehen
21.08.2006 23:05 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der D*eck (Klüngel) muss gestoppt werden: Ja, wollte dazu eigentlich keinen Kommentar abgegeben (meine Einstellung und Kommentare bzw. Vorhersehungen kennt man ja dazu). Denn Automatismus bzw. Computerismus ist leichter zu überwinden und auszunutzen bzw. zu überlisten als der aufpassende Mensch bei solchen Kontrollen. Na aber solange es einige Arbeitsplätze schafft und ganz viele überflüssig macht, ist es doch gut. :-)

Tja und zu dem Chip. Also soviel ich weis ist das ein ATMEL-Chip. Ja und immer noch unknackbares Premiere lässt grüssen (und das schon von Hobbycrackern (soll keine Beleidigung sein, liebe "Crews")).

Übrigens. Ganz heißer Aktientipp und Ebay Verkaufstipp! (denn auch hier kann man mit der Angst viel, sehr viel Geld verdienen.).
http://www.percybuilt.com

Ps. Tu ich jetzt doch. (Wenn ichs schon mal geschrieben hatte, ja ich "Wissender bzw. Vorausschauender" Querulant.).
Kommentar ansehen
21.08.2006 23:56 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Paßbesitzer: strengstens observieren, am besten internieren.
Alles potenzielle Attentäter.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?