21.08.06 14:50 Uhr
 94
 

China investiert massiv ins Bahnnetz

Rund 250 Milliarden US-Dollar will China in den kommenden Jahren bis 2020 und sein Eisenbahnnetz investieren und dabei zusätzliche 100.000 Gleiskilometer bauen, so der Sprecher des Eisenbahnministeriums Wang Yongping.

Jährlich müssen dafür rund 31 Milliarden Dollar investiert werden, also rund doppelt soviel wie derzeit aufgebracht wird.

Um die Finanzierungslücke zu schließen, sucht man nach Großinvestitoren und will auch Eisenbahnbonds emittieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China
Quelle: english.china.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2006 14:29 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News enthaelt noch mehr Details.
Vor allem Siemens, die ja ICEs fuer Milliarden liefern, werden sich ueber das Mehr an Investment sehr freuen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?