21.08.06 14:50 Uhr
 94
 

China investiert massiv ins Bahnnetz

Rund 250 Milliarden US-Dollar will China in den kommenden Jahren bis 2020 und sein Eisenbahnnetz investieren und dabei zusätzliche 100.000 Gleiskilometer bauen, so der Sprecher des Eisenbahnministeriums Wang Yongping.

Jährlich müssen dafür rund 31 Milliarden Dollar investiert werden, also rund doppelt soviel wie derzeit aufgebracht wird.

Um die Finanzierungslücke zu schließen, sucht man nach Großinvestitoren und will auch Eisenbahnbonds emittieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China
Quelle: english.china.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2006 14:29 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News enthaelt noch mehr Details.
Vor allem Siemens, die ja ICEs fuer Milliarden liefern, werden sich ueber das Mehr an Investment sehr freuen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?