21.08.06 12:02 Uhr
 1.185
 

Eine Maus verursacht über sieben Stunden Flugverspätung in China

Ein Flug vom internationalen Haikou-Flughafen auf der Insel Hainan musste um über sieben Stunden verschoben werden, nachdem man eine Maus an Bord entdeckt hatte.

Der Flug sollte gegen acht Uhr abends abheben, jedoch brauchte die Crew fast die ganze Nacht lang, um die Maus zu finden. Die 100 Passagiere mussten während der Suche das Flugzeug verlassen und es sich im Terminal bequem machen.

Um 6:30 Uhr morgens am nächsten Tag traf der Flieger dann endlich in Guangzhou ein, berichtet "Yangcheng Evening News".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakobusan
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Stunde, Maus
Quelle: xinwen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2006 12:18 Uhr von fg91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was is so schlimm dran: wenn eine maus im flugzeug ist? die hätten ja trotzdem abfliegen können und hätten blos noch ne katze mitnehmen müssen, die hätte die sache auch geregelt
Kommentar ansehen
21.08.2006 12:27 Uhr von Jonny.L
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellt euch mal die Aufschreie vor, wenn die Maus vor Passagieren aufgetaucht wäre. :)
Vorallem wenn man angeschnallt seien muss.

Aber verständlich ist es, dass sie diese potentielle Gefahr loswerden wollten, sie hätte ja einige Kabel durchnagen können.
Kommentar ansehen
21.08.2006 12:29 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sozusagen: ein vierbeiniger Terrorist...
Kommentar ansehen
21.08.2006 12:42 Uhr von yakobusan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jorka: hahahaha
Geiler Spruch!
Vielleicht greift Al-Kaida ja jetzt mit Mäusen in Flugzeugen
Amerika an...
Oder Schlangen? SNAKES ON A PLANE!
Kommentar ansehen
21.08.2006 12:44 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jorka: und sicher ferngesteuert. Sozusagen der Terminator in Mäusekostüm.
Kommentar ansehen
21.08.2006 12:49 Uhr von Don.Zwiebel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Maus im Jumbo Jet: Das hört sich ganz nach einer modernen Sage an, auf die auch die Medien ab und zu noch reinfallen. Nachzulesen ist diese (in ähnlicher Form) Geschichte übrigens in dem Buch Die Maus im Jumbo-Jet von Rolf Brednich. Bei dem Buch handelt es sich um eine Sammlung sogenannter moderner Sagen. Vielleicht fällt es ja unter die Kategorie? Lustig ist die Geschichte auf jeden Fall!
Kommentar ansehen
21.08.2006 13:43 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich hat die Maus auch nen saftigen Käse zur belohnung bekommen xD
Kommentar ansehen
21.08.2006 14:05 Uhr von Drusilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ us-diego: also ich würd mal sagen , die hat eher nen besen auf den kopf bekommen, als nen stück käse in den mund...
Kommentar ansehen
21.08.2006 21:42 Uhr von otakuisland
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yakobusan: Diese, nicht belegbaren, News, die Yakobusan hier ständig einliefert lesen sich wie ein Bericht über den chinesischen Reismarkt.
Mir scheint es, als wölle er damit aber lediglich auf seine eigene, erbärmlich gestaltete, Homepage hinweisen, welche ein Sammelsurium dieser und anderer News aus China ist.
Ich denke ich Spreche im Namen vieler, dass es absolut uninteressant ist, dass irgendwo in China, in einem Ort den keiner kennt, eine Maus im Flugzeug gefunden wurde.

Ich wäre daher sehr dankbar in Zukunft nicht ständig diese Chinanews in mehrfacher Ausführung im RSS Feed zu haben. Denn Brennpunkte sind das keinesfalls!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?