21.08.06 12:01 Uhr
 103
 

Schwimmen: Zwei weitere Weltrekorde bei den Pan-Pazifik-Meisterschaften

Der US-Olympiasieger Michael Phelps schwamm die 200 Meter Lagen in neuer Weltrekordzeit. Er verbesserte den von ihm gehaltenen Rekord um eine Zehntelsekunde auf 1:55,84 Minuten. Seine alte Bestzeit hatte drei Jahre bestand.

Auch die zweite Weltrekordzeit wurde durch einen Schwimmer der USA erreicht. Brendan Hansen verbesserte auch seine Weltbestzeit, die er erst am 5. August aufgestellt hat. 24/100 Sekunden war er schneller und benötigte 2:08,50 Minuten für die Strecke.

Die Schwimmer tragen die Pan-Pazifik-Meisterschaften in Kanada aus, um ganz genau zu sein in Victoria.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord, Meister, Meisterschaft, Schwimmen, Pazifik
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?