21.08.06 12:01 Uhr
 101
 

Schwimmen: Zwei weitere Weltrekorde bei den Pan-Pazifik-Meisterschaften

Der US-Olympiasieger Michael Phelps schwamm die 200 Meter Lagen in neuer Weltrekordzeit. Er verbesserte den von ihm gehaltenen Rekord um eine Zehntelsekunde auf 1:55,84 Minuten. Seine alte Bestzeit hatte drei Jahre bestand.

Auch die zweite Weltrekordzeit wurde durch einen Schwimmer der USA erreicht. Brendan Hansen verbesserte auch seine Weltbestzeit, die er erst am 5. August aufgestellt hat. 24/100 Sekunden war er schneller und benötigte 2:08,50 Minuten für die Strecke.

Die Schwimmer tragen die Pan-Pazifik-Meisterschaften in Kanada aus, um ganz genau zu sein in Victoria.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord, Meister, Meisterschaft, Schwimmen, Pazifik
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
SPD-Politiker Karamba Diaby auf NPD-Facebook-Seite rassistisch beleidigt
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?