21.08.06 10:17 Uhr
 88
 

"Ultima Online": EA will das Spiel grafisch überholen

Der Spiele-Publisher Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass im nächsten Jahr an dem Online-Rollenspiel einige grafische Veränderungen vorgenommen werden sollen.

So sollen sich das Userinterface und die Performance des Rollenspiels verändern. Genauere Details zu den Änderungen wollte der Publisher aber nicht bekannt geben.

"Ultima Online" ist bereits seit neun Jahren ein sehr erfolgreiches Online-Rollenspiel. Die Server werden noch immer von vielen Spielern besucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Spiel, EA
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet
Köln-Mülheim: Schlägerei vor Polizeiwache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?