21.08.06 10:11 Uhr
 1.064
 

"Simpsons" gewinnen Preis bei den Creative Arts Emmy Awards

Bei den Creative Arts Emmy Awards haben die "Simpsons" den Preis für die beste Animationsshow erhalten. Sie warfen damit "South Park" aus dem Rennen. Es ist bereits der neunte Titel in Folge für die Serie.

Die Creative Arts Emmy Awards sind meist ein guter Indikator für die Primetime Emmy Awards.

Gerüchteweise ist die "South Park"-Folge über Tom Cruise und Scientology schuld daran, dass die Serie bei der Preisverleihung nicht berücksichtigt wurde.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Award, Die Simpsons, Creative
Quelle: www.allheadlinenews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" beim Auftakt der neuen Staffel mit Doppelfolge
"Clash-A-Rama": "Die Simpsons"-Schöpfer veröffentlichen neue Gratis-Serie
"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2006 13:29 Uhr von Meteorologe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Simpsons: Die Simpsons sind halt auch die beste Zeichentrickserie.
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:49 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10 Jahre zu spät: Der "Preis" kommt aber 10 jahre zu spät.
Denn die Simpsons sind ausgelutscht.
Kommentar ansehen
21.08.2006 15:52 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
enny: sie haben den preis in den letzten 9 jahren jedes jahr gewonnen. was ist daran spät? ;)
Kommentar ansehen
21.08.2006 17:29 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HolyLord99: Seit Ende der 90er ist diese Serie ausgelutscht.
Den Machern fällt nix neues mehr ein.
Kommentar ansehen
21.08.2006 19:23 Uhr von mahklah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scientology + tom cruise: also ich weiss nicht was an dieser episode so schlimm sein soll. sie haben sich wie immer über eine religion lustig gemacht und es wieder mal auf den punkt gebracht.

tom cruise hat sich in der episode lediglich im schrank eingesperrt (klar und ne anspielung auf schwul zu sein, aber das ist ja nur ein wortspiel). aber da fand ich die episode über mel gibson einiges schlimmer.
Kommentar ansehen
21.08.2006 22:43 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt zwar Recht die Simpsons haben im Laufe der Zeit an Klasse und Subtilität des Humors verloren, allerdings sind sie immer noch sehr gut, und der Preis ist berechtigt. Obwohl ich sagen muss, dass South Park den Preis auf alle Fälle auch verdient hätte, denn South Park glänzt, zwar auf eine andere Art und Weise als die Simpsons, auch mit sehr subtilem Humor der Hintergrundwissen erfordert, wenn man ihn vollständig verstehen will. Ich liebe solche defensiven Gesellschaftskritiken :).

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" beim Auftakt der neuen Staffel mit Doppelfolge
"Clash-A-Rama": "Die Simpsons"-Schöpfer veröffentlichen neue Gratis-Serie
"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?