21.08.06 09:44 Uhr
 297
 

Teilsperrung des Flughafens Hannover - Bombenalarm

Am späten Sonntagabend wurde der Flughafen Hannover vom BGS fast vollständig gesperrt, nachdem in der S-Bahn, die direkt unterhalb des Flughafens ihren Endpunkt hat, ein schwarzer, herrenloser Rucksack entdeckt worden war.

Nach dem Aussteigen aller Fahrgäste kontrollierten noch einmal die Bahnbegleiter wie gewohnt die Abteile und fanden dort einen verdächtig aussehenden Rucksack. Daraufhin wurde sofort die Polizei informiert.

Die Polizei sperrte daraufhin den Bereich weiträumig ab. Spezialisten gaben nach zwei Stunden Entwarnung, der Rucksack enthielt keinen Sprengstoff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tvschaumburg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flughafen, Bombe, Hannover, Bombenalarm
Quelle: www.nonstopnews.borgmeier-media.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2006 08:53 Uhr von tvschaumburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt wie weit das noch gehen wird mit der Terrorangst bis es wieder ruhiger wird in Deutschland

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?