20.08.06 19:44 Uhr
 1.020
 

Arbeitsagentur: Computerpanne sorgte für falsche Zahlungen

Den Kranken- und Pflegeversicherungen in Deutschland entstehen auf Grund eines Computerfehlers der Agentur für Arbeit zusätzliche Kosten für Umbuchungen, da falsche Beiträge ausgezahlt wurden.

Die Summe der Beiträge war zwar korrekt, der Anteil der Krankenversicherung war jedoch zu hoch berechnet worden, die Pflegeversicherung genau umgekehrt, es wurde zu wenig überwiesen.

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen wurde wie der "Spiegel" herausfand, in einem Schreiben über den Fehler informiert. Um die entstandenen Kosten zu decken, dürfen die Versicherer allerdings keinen Teil des Geldes behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Arbeit, Computer, Zahlung, Arbeitsagentur
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 19:52 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: zahlt SAP nicht mal für seine Fehler? Das ganze kostet doch Zeit und Geld
Kommentar ansehen
20.08.2006 20:18 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wie oft: gibts bei der Agentur eigentlich "Computerpannen"??

Irgendwie sehr peinlich, und am Ende zahlen so oder so die Steuerzahler.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
20.08.2006 21:55 Uhr von powerpiet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja aber eigentlich ist es ja keine computerpanne sondern es wird wieder ein voraätzlicher betrug durch harz4 empfängern draus gemacht.....
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:07 Uhr von quansuey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nun mal so, wenn die Deppen in den Ämtern sitzen und die Intelligenten auf der Strasse!
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:08 Uhr von tvschaumburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: So ist das nunmal nur kleine Leute werden bestraft aber wieso wundern? Anscheinend hat die Mehrheit doch dieses System gewollt und gewählt, und wird es auch wieder tun also nicht aufregen
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:39 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Computerpanne Wenn ich das Verhältnis Diäten/Leistung unser Regierung mal so anschaue,könnte man meinen,bei denen gäbe es auch eine Computerpanne.
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:20 Uhr von chizra-Nali
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Lool*: Und die Entwickler der Agenda 2010 (BERTELSMANN), die auch das System, was nach wie vor mit dem Namen eines Verbrechers (Hartz) betitelt wird, entworfen haben, verdienen sich die nächste goldene Nase...

"Alles was wir am Menschen bewundern, Edelmut, Güte, Ehrlichkeit, Anstand, Mitgefühl, Herz, führt in unserem Gesellschaftssystem nur zu Fehlschlägen. Während alle Eigenschaften, die wir angeblich verachten, Härte, Raffsucht, Selbstsucht und Charakterlosigkeit zum Erfolg beitragen."
Aus: John Steinbeck: Die Straße der Ölsardinen

(Dank an Holy:)
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:31 Uhr von Süchtiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICh habe einen Traum: Nieder mit der Republik, wir brauchen einen einzige Diktator, der aber richtig gut ist und ishc zum wohle der BEvölkerung einsetzt der hat alle macht und dann gibts keine wahlen mehr cdu und spd liegen sich net merh in den haaren und haben keine angst merh reformen durchzuführen weil es sie gar net merh gibt, so dann ist doch alles in butter!
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:50 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut: das manche Träume nur Träume bleiben. Es gibt doch schlechtes Gras auf der Straße zu kaufen.
Kommentar ansehen
21.08.2006 01:36 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: Mir hat das AA auch mal zu viel überwiesen.... 6 monate lang. Woher soll ich wissen was ich bekomme? auf dem schein stand ja des gleiche ... nunja ich sollte zurückzahlen, laut gericht nicht nötig *fg*
Kommentar ansehen
21.08.2006 11:25 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Computerpanne ? Lächerlich !!! Immer wenn sowas ist soll angeblich der Computer Schuld sein. Ein Computer berechnet Dinge nur falsch wenn in der CPU die Algorythmen nicht stimmen.

Sowas ist wie üblich eine menschliche Panne. Man hat die Software entweder falsch programmiert oder eingestellt. Der Computer macht das was man ihm vorgibt.

Also sollten die besser nach dem Trottel suchen der den Bockmist verursacht hat und nicht auf den Computer abschieben.


Lächerlich sowas...
Kommentar ansehen
21.08.2006 12:57 Uhr von byte_-_j0b
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eben ein computer is nur so blöd wie der der dransitzt... :-P
Kommentar ansehen
21.08.2006 23:47 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das ist wirklich lachhaft, was bei der BA so abgeht..... echt ein WITZ!
Kommentar ansehen
22.08.2006 00:34 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaden durch die Software ist höher: als der Schaden durch Mißbrauch.

Übersicht hier: http://www.heise.de/...

Die Software ist übrigens von T-Systems, denen hat der Steuerzahler auch Toll-Collect zu verdanken.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?