20.08.06 19:12 Uhr
 5.547
 

Türkei: Gast ließ bei TV-Livesendung die Hosen runter

Während einer Liveshow beim türkischen Fernsehsender ATV hatte einer der männlichen Gäste seine Hosen runtergelassen.

Auf Anweisung der RTÜK, der Medienaufsicht der Türkei, musste ATV zur Strafe Dokumentarfilme und "pädagogisch wertvolle Streifen" zwölfmal zur abendlichen Hauptsendezeit ausstrahlen.

Die Show wurde nicht fortgesetzt und der Showmaster sieht einer Klage entgegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Türkei, TV, Türke, Gast, Hose
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 19:55 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war ganz anders: Dieses Ereignis liegt mindestens 2 - 3 Monate zurück und der Mann liess auch nicht die Hosen runter sondern der Moderator zog sie ihm als er unachtsam war einfach auf der Bühne runter und der Mann stand verdutzt unten ohne da. Die Person war auch kein Gast sondern gehört fest zur Show.
Kommentar ansehen
20.08.2006 19:56 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: "Lieber Türkei"

Liebe Türkei das heißen weistu,nix tüte doitsch haben in schule oder was? türkei nix brauchen europa weißtu weil nix christlisch und so
Kommentar ansehen
20.08.2006 20:17 Uhr von Andmay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: News die die Welt nicht braucht !!
Kommentar ansehen
20.08.2006 20:47 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du meine güte sowas gibt es weltweit zu genüge, hut ab das diese news nach monaten noch die user in ssn bewegt.
ok, für den asiatischen teil der türkei ist es schon eine mittlere katastrophe.
welche strafe der moderator dafür wohl bekommen wird?
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:07 Uhr von bkingcool
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lala: habs auch gesehn
ist echt lange her..da wurde paar showkandidaten einfach peinlich gemacht.....


irgendwie kams lustig rüber
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:10 Uhr von tvschaumburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alte News: Da ich ja nicht "fähig" bin die news nicht gut zu bewerten was ich absolut scheisse finde sage ich es hier...

ALTE NEWS die hier nix zu suchen hat
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:23 Uhr von Enesserano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
egal um was es sich handelt, alles hat mit der EU zu tun?
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:37 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enesserano: alles was aus der türkei zutun hat wird in die Waagschale geworfen um den EU Betritt streitig zu machen. Doch die Geschichte schreibt sich selber und nicht Menschen die meinen den völligen Durchblick zu haben

Ich freu mich auf die zukunft =)
Kommentar ansehen
21.08.2006 01:16 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@atatürk: "alles was aus der türkei zutun "

Alles was mit der Türkei zutun hat das heißen, weistu,nix tüte doitsch haben in schule oder was? machsu richtik doitsch dann klappn auch mit EU :P
Kommentar ansehen
21.08.2006 01:39 Uhr von mcmurdock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enesserano: Ach das mit der EU usw. ist hier nur so eine Art "Running Gag". Kommt öfter vor, auch (oder vor allem) bei Ländern & Regionen die deutlich weiter weg als die Türkei liegen. Jedenfalls nehm ich mal an, das das ein Running Gag ist !?!
Kommentar ansehen
21.08.2006 02:43 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ali_Mente: Super Beitrag :)
Einer der besten, die ich in den letzten Monaten laß ;)

Wärest Du mir nicht zuvor gekommen, hätte ich wohl ähnlich reagiert/geschrieben ^^
Kommentar ansehen
21.08.2006 02:47 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HDG: Wenn RTL digital (Sat/DVBT) verschlüsselt ausgestrahlt wird und die Werbekundschaft TV-Sender mit mehr Zuschauer sucht, dann bleibt RTL gar nichts anderes übrig als pädagogisch wertvolles zu senden - auch mehr als nur 12 Male; sieht ja eh keine Sau mehr den Sender und es wird sich nicht lohnen Blockbuster zu senden (hmmmmm? welche Blockbuster) ^^


...back to topic :)
Kommentar ansehen
21.08.2006 13:13 Uhr von closer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: wollte er ihm einen blasen?
Kommentar ansehen
21.08.2006 19:44 Uhr von Louis70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vieleicht hat der gute Mann vor der Show: zuviel ´´ SÜPERSEKS ´´ auf DVD geschaut ????
Kommentar ansehen
24.08.2006 22:47 Uhr von EdPi2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So hat es sich wirklich zugetragen Der, nun ehm., Showmaster Mehmet Ali Erbil war und ist schon seit jeher bekannt für seine meist übertriebene kindische Moderation.

Gerade deshalb wird er von vielen verspottet aber auch von vielen vergöttert. Teilweise liegt das wohl darin, das er streng gläubig ist und seine Gebetsgänge des Öfteren auch im Fernsehen dokumentieren ließ. Das war jedoch kein "Freifahrtsschein" für die türkischen Sittenwächter!

In der, nun abgesetzten, Show, "Ya ?undad?r Ya Bunda" (zu deutsch "Es kann hier aber auch dort drin sein", womit ein Gewinn gemeint ist der in einem von fünf Boxen versteckt ist) hat er es meiner Meinung nach immer maßlos übertrieben. Auf einem Höhenflug der maßlos kindischen und diskriminierenden Moderation verulkte, man muss sogar sagen verarschte, er alles und jeden.

Seine Opfer waren viele, jedoch mussten drei am Meisten "wegstecken". Zum einen war da ein übergewichtiges Mädchen das ohnehin schon genug zu leiden hatte. Sie hatte die Aufgabe eine der besagten Boxen zusammen mit vier Models zu präsentieren. In jeder Show bekam Mehmet Ali Erbil Süßigkeiten, Essen und Geschenke vom Publikum überreicht. Mit den Süßigkeiten "mästete" er das arme Mädchen vor laufender Kamera und das Publikum jubelte! Eine kranke, geschmacklose Aktion die sich Tag für Tag wiederholte!

Und dann waren da noch zwei Zwillinge im gestandenen Mannesalter. Sie hatten die Aufgabe in kindischen Kleidungen, im Publikum sitzend, eben jenes aufzuheizen. Beide hatten ein Mikrofon und konnten dem Showmaster reinquatschen. Auch diese beiden waren übergewichtig und wurden, wie sollte es anders sein, von Mehmet Ali Erbil "gemästet". Von Zeit zu Zeit verlagerte sich deren Einsatz auch mal direkt auf die Bühne. Hier mussten sie manchmal Purzelbäume schlagen oder andere sportliche Betätigungen ausführen.

Eben bei einer dieser Bühnen-Aktionen mussten die beiden, nebeneinander stehend, Hampelmänner hüpfen. Mehmet Ali Erbil schlich sich von hinten an einen der Beiden heran und zog ihm die Hose runter. Hierbei erwischte er auch die Unterhose des Opfers und der Rest ist Geschichte...

Ich finde es war an der Zeit das Mehmet Ali Erbil abgesetzt wurde. Ich gehörte zu dem Teil der Zuschauer die seine Art von Moderation hassten und schaltete immer gleich weg. Das Mehmet Ali Erbil sich quasi nun selbst abgesetzt hat, ist sein Pech. Er sollte sich auch gar nicht dolle darüber aufregen sondern sich vielmehr Gedanken machen wie er aus dieser Sache wieder rauskommt. Im Islam ist eine derartige Entblößung nicht gestattet und den Tumult der nun über ihn hereinbricht, kann man sich gut vorstellen.

Im Moment ist er medientechnisch nicht mehr in Erscheinung getreten. Mal sehen, wann wir wieder etwas zu hören bekommen...

So long,
EdPi

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?