20.08.06 16:44 Uhr
 8.443
 

Synchronsprecher Tony Jay ist tot

Der Schauspieler und Synchronsprecher Tony Jay ist im Alter von 76 Jahren am 13. August verstorben. Er starb an den Folgen einer Operation, bei der ihm ein gutartiger Tumor entfernt worden ist.

Tony Jay war ein Mitglied der Shakespear Company und ist in der Computer-Spiele-Branche für seine unvergleichliche Bariton-Synchronstimme bekannt gewesen.

Er hat unter anderem als Erzähler bei den Spielen "The Bard´s Tale" oder "World of Warcraft" gewirkt. Er war auch in den Spiele-Reihen "Legacy of Kain" und "Fallout" zu hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Synchronsprecher
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 18:00 Uhr von [Bine]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum Boulevard? ist eine Tatsache, kein Gerücht, ist aktuelles Tagesgeschehen und somit eine Hard-News
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:39 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wens interessiert, der hat nen haufen: sachen gesprochen .....

http://imdb.com/...
Kommentar ansehen
21.08.2006 11:30 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Friede seiner Seele und seiner Stimme.

Mit einer der besten für diesen Job, wie ich finde.
Kommentar ansehen
21.08.2006 16:10 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gestorben: Es heißt er ist gestorben.
Aber er war eines dieser beannten Gesichter im TV ohne Namen.
Kommentar ansehen
21.08.2006 20:54 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, das ist ein Verlust: So viele tolle Stimmen gibt es ja im Moment nicht. Vor allem keine, die eine vernünftige Intonation beim Sprechen haben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?