20.08.06 16:37 Uhr
 63
 

Snooker: Ding Junhui zieht überlegen in das Finale der NIT ein

Der erst 19-jährige Chinese Ding Junhui ist mit einem 6:1 Sieg gegen Stephen Lee in das Finale der Northern Ireland Trophy eingezogen. Hier wird der Chinese, der sein drittes Finale erreicht hat, auf Ronnie O'Sullivan treffen.

Im zweiten Halbfinale der NIT konnte Ding Junhui schnell mit 3:0 in Führung gehen, bevor Stephen Lee im vierten Frame auf 1:3 verkürzen konnte. Allerdings spielte Ding Junhui vier Frame entscheidende Breaks und ließ Stephen Lee kaum eine Chance.

Zwar ging nach dem Midsession Interval der Spielfluss beider Akteure ein wenig verloren, aber Ding Junhui erkämpfte sich auch den fünften Frame und gewann damit seine Sicherheit wieder zurück.


WebReporter: Nessy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 15:36 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird ein Klasse Finale. Wenn jemand Ronnie in der Form stoppen kann, dann ist es Ding Junhui. Wird hoffentlich ein langer Abend heute…!!! Die Breakstatistik der beiden spricht ja für sich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?