20.08.06 17:26 Uhr
 2.273
 

Neuer "Tomb Raider"-Film geplant

Ian Livingstone vom Spiele-Publisher Eidos Interactive hat in einem Interview verlauten lassen, dass es einen dritten Film zur Spiele-Reihe "Tomb Raider" geben soll. Man würde mit Paramount verhandeln, in trockenen Tüchern sei jedoch noch nichts.

Er meinte weiter, dass es klug sei, ein neues Spiel und gleichzeitig dazu einen weiteren Film in die Kinos zu bringen. So könne man den Synergie-Effekt ausnutzen.

Für den neuen Film ist allerdings noch kein Drehbuchautor gefunden worden. Über die Geschichte des Films ist auch noch nichts bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Film, Neuer, Raider
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook
Google kürte die besten Android-Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 19:19 Uhr von Rebecca Schiller
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste Tomb Raider Film hatte Potential was nicht genutzt wurde, der zweite hat selbiges mit Füßen getreten. Schlimmer kann´s nicht mehr werden, deswegen hoffe ich: "Aller guten Dinge sind Drei!" ^^
Kommentar ansehen
22.08.2006 23:49 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beide Teile waren schlecht find ich. Die verlassen sich doch nur auf die PC Freaks.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?