20.08.06 15:59 Uhr
 264
 

GB: Märtyrervideos der Terrorverdächtigen entdeckt

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen um die geplanten und vereitelten Anschläge auf Flugzeuge in Großbritannien hat die Polizei jetzt so genannte Märtyrervideos entdeckt.

Wie die BBC berichtete, wurden die Videos, über deren Inhalte nichts Genaueres bekannt gegeben wurde, auf sichergestellten Laptops gefunden.

Inzwischen berichtete die pakistanische Zeitung "Dawn" am vergangenen Samstag, dass hinter den Anschlagsplänen ein Schwiegersohn von el-Kaidas Nummer Zwei, Sawahiri, stecken soll. Ein Name des Schwiegersohns wurde jedoch nicht veröffentlicht.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Terror, Entdeckung
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 16:01 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so´n Zufall aber auch.
Kommentar ansehen
20.08.2006 17:39 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: Manche sägen halt gerne an dem Ast auf dem sie sitzen. Aber wenn sie dann eines Tages auf den Arsch fallen wird das Geheule wieder groß sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?