20.08.06 14:52 Uhr
 1.311
 

Gesundheit: Durch die Kappe "Brain Cap" Intelligenz steigern

Das Gehirn wird durch Magnetströme beeinflusst. Neurowissenschaftler machten sich das zu Nutze und entwickelten eine Kappe, "Brain Cap", die durch Magnetfelder das Gehirn beeinflusst. Dadurch werden geistige Potenziale geweckt, die sonst schlummern.

Transkranielle Magnetstimulation nennt sich dieses Verfahren. Es soll ermöglichen, dass man z.B. unerlernte Fremdsprachen beherrscht, ein Konzert Note für Note nachspielen kann, aus tausenden Büchern zitieren kann. Das alles ohne Hilfe von Medizin.

Da das Gehirn so etwas nicht gewohnt ist, kann es zu Kopfschmerzen kommen. Wenn man Kopfschmerzen bekommen sollte, reicht es, die Kappe vom Kopf zu nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Intel, Intelligenz
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 12:18 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das große Teile des Gehirns nur "brach" liegen ist ja bekannt, trotzdem unglaublich. Demnach könnte es bald ja lauter Einsteins auf der Erde geben. Ob das gut ist ?
Kommentar ansehen
20.08.2006 15:21 Uhr von floutsch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r (Kommentar): <zyn>Also wenn ich einfach mal von einer Intelligenzsteigerung auf das Doppelte ausgehe, dann wird es wohl trotzdem keine Welt voller Einsteins ;) Außerdem dürfte eine allgemeine Intelligenzsteigerung sowohl das wirtschaftliche als auch das politische Gefüge schädigen - schließlich wird die Politik des "dummen Stimmviehs" und die Wirtschaft der nur dem Namen nach mündigen Kunden beraubt.</zyn>
Kommentar ansehen
20.08.2006 16:00 Uhr von artefaktum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist die Zeitschrift P.M. nicht so was wie die Bildzeitung unter den Wissenschaftsmagazinen?
Kommentar ansehen
20.08.2006 20:14 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Ist schon lange her das ich pm gelesen habe. Ich denke aber das die Zeitschrift, ausgenommen PC Mags, einer der wenigen Wissenschaftsmagazinen ist, die von jungen Leuten gelesen wird.
Kommentar ansehen
20.08.2006 20:21 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab hier ein programm für den heimgebrauch: gefunden: http://www.bwgen.com/
dieser sogenannte brainwave generator soll angeblich die gehirnwellen auf eine bestimmte resonanzfrequenz "einschwingen", welche unterschiedlichen Fähigkeiten zugesagt werden. benötigt wird nur ein kopfhörer und geduld.
in dem forum der seite berichten sogar einige über so was wie ausserkörperliche erfahrungen :).
naja, der glaube versetzt ja bekanntlich berge.
wer Lust hat kann sich ne demo da runter laden, bei mir hat es außer Kopfschmerzen nicht viel gebracht.
ich für meinen teil versuche meinen iq lieber mit lesen zu steigern
, lol
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:41 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt das klappt: wenn man das ding kauft is man hinterher schlauer ,man weiß das es betrug war :)
Kommentar ansehen
20.08.2006 22:59 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Kiste Freikappen in den deutschen Bundestag !!!
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:29 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@M:H:S: Dein Gehirn ist dieses Feuerwerk der Synapsen einfach nicht gewohnt. :)
Ne jetzt mal ernsthaft, das unsere schlafenden grauen Zellen geweckt werden können ist möglich. Festgestellt bei Untersuchungen an Versuchspersonen, die sich LSD einwerfen mussten. Kreativer wurden sie und einer der sonst immer stotterte, sprach fließend.
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:41 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragt sich nur wann diese Kappen mal gratis ausgeteilt werden. Allerdings steigert es nicht die Inteligenz, sondern die Konzentrationsfähigkeit, aus Scheiße kann man keine Bonbons machen.
Kommentar ansehen
21.08.2006 10:43 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das funktionieren: würde, dann würden bald nur noch besserwisser über den globus laufen und wer will das schon.
Kommentar ansehen
21.08.2006 13:04 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: zitat:
dann würden bald nur noch besserwisser über den globus laufen und wer will das schon.

ist doch jetzt schon so,besonders bei ssn,nicht wahr borgir?

mfg aus der sonne.
Kommentar ansehen
21.08.2006 19:35 Uhr von traveler25
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich beeinflusse mein gehirn lieber mit substanzen :o) da weiß ich dass und wie es wirkt!
Kommentar ansehen
21.08.2006 19:46 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bloedsinn: Dass dieser Mist von wegen "grossteil des Hirns liegt
brach" immer noch propagiert wird ist schon traurig.

Richtig ist, dass im allgemeinen nicht alle Functionen
des Hirns _gleichzeitig_ genutzt werden. Waer ja auch
etwas banane: Beim Lesen wird das Hirn anders aktiv
als z.B. beim Hoeren oder beim Bilder angucken.
Insgesamt wird aber auf jeden Fall schon das komplette
Hirn benutzt.

Dass Magnetfelder ab gewissen Feldstaerken das Hirn
beeinflussen ist bekannt. Dass sich dadurch die
Intelligenz steigert halte ich fuer unwahrscheinlich, und
zumindest bisher auch nicht belegt. Die Quelle gibt da
auch keinen Aufschluss ob das denn nun wirklich
wissenschaftlich nachgewiesen ist. Selbst der Kliniklink
unter dem Artikel behandelt das Thema seeeehr
vorsichtig.
Kommentar ansehen
21.08.2006 23:02 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn das Teil wirklich einen Hinkelsteinwerfer so Intelligent macht, dann schmeissen auf einmal Michnix Waffen auf den Markt, die so stark sind das es nur noch einmal zippp macht.
Kommentar ansehen
22.08.2006 00:39 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@langa207: wenn du meinst dass hier nur besserwisser rumlaufen....das hast du gesagt
Kommentar ansehen
22.08.2006 22:20 Uhr von md2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann mal her mit den Kappen! aber vielleicht hat es ja auch negative Nebenwirkungen?!? Wer weiß...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinsteins Chauffeur: "Ich musste ihn oft zu Sex-Orgien fahren"
Micaela Schäfer: "Ich hatte Sex mit 80 Männern, die meisten waren schlecht"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?